×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

In diesem Blog schreiben Schwörer-Mitarbeiter/innen aus unterschiedlichen Fachabteilungen. Ziel ist es, aktuelle Themen rund um den Hausbau aufzugreifen, den ein oder anderen Blick hinter die Kulissen der Firma SchwörerHaus zu geben und Ihnen als Leser wertvolle Tipps zur Gestaltung des eigenen Heims zu präsentieren. Wir sind auch gespannt, welche Themen Sie beschäftigen, liebe Leser. Deshalb freuen wir uns über jeden ernst gemeinten Kommentar oder Vorschlag und bemühen uns, diese schnell zu beantworten.

Markus Amann, Modernisierung (MA)

Vor über 20 Jahren begann ich bei der Firma SchwörerHaus auf Montage und übte diese Tätigkeit ca. 12 Jahre lang aus. Seit dem Jahr 2000 gibt es den Modernisierungsservice bei uns im Hause, welcher sich vorwiegend um die Umbau- und Modernisierungswünsche von Kunden mit älteren Häusern kümmert. Bei der Leitung und Organisation dieser Abteilung kann ich das Wissen und die Erfahrung aus der Montagetätigkeit zum Nutzen jedes einzelnen Kunden einsetzen. Für das Modernisieren und Renovieren von Gebäuden gibt es ein sehr großes Potential. Auf diese Herausforderungen freuen wir uns und wollen Sie als Hausbesitzer und Kunde dabei bestens unterstützen und beraten.

  Carolin Baisch, Architektur & Marketing (CaB)

Seit September 2007 bin ich bei SchwörerHaus tätig. Nach meiner Ausbildung zur Industriekauffrau habe ich vier Jahre in der Abteilung Hausmontage Innendienst gearbeitet. Seit September 2013 bin ich in der Abteilung Architektur & Marketing. Ich freue mich, dass ich die Erfahrungen und das Wissen meiner vorherigen Arbeit in die neue Tätigkeit mit einbringen kann. Unter den vielen verschiedenen Aufgaben im Marketing bin ich unter anderem für diesen Blog zuständig. Somit freue ich mich besonders über viele interessante Blogbeiträge sowie Fragen und Anregungen.

Detlef Bühmann, Vertrieb (DB)

Holz-Fertigbau prägt mein Leben seit meinem 24. Lebensjahr, sowohl beruflich als auch als stolzer Bauherr. Perfekte Bauausführung durch Vorfertigung und Qualitätssicherung, persönliche Gestaltungs- und Planungsfreiheiten in der Ausstattung und Architektur, größte Energiesparsamkeit, behagliches Wohnen und der schnelle und professionelle Bauprozess haben mich von Anfang an im Fertigbau fasziniert. Es ist sehr befriedigend mit SchwörerHaus für ein Unternehmen zu arbeiten, dass sich durch sein Streben nach Qualität, technischer Innovation und Kundenzufriedenheit in jeder Weise auszeichnet. Mein Beruf ist für mich echte Berufung, weil ich immer spüre, dass unsere engagierte Arbeit durch glückliche Bauherrn belohnt wird.

Autor T. ChristophTobias Christoph, Architektur & Marketing (TC)

Ich bin seit Juli 2014 im Team Architektur & Marketing und habe viel Freude daran mit dem emotionalen Produkt „Haus“ arbeiten zu dürfen. Oftmals ist es für eine Familie oder den Käufer die größte Investition im Leben, wenn man sich für ein Eigenheim entscheidet. Deshalb möchte man für sein Geld auch das beste Produkt bekommen und vor allem auch Sicherheit für den kompletten Planungs- und Bauprozess. Diesem Anspruch wollen wir auch in unserer Abteilung gerecht werden. Einerseits durch faire und seriöse Kommunikation und andererseits durch das konsequente  Verfolgen von Trends in Architektur und Hausausstattung, um unseren Kunden immer wieder Neues zu bieten.
Ich freue mich als Marketingexperte mit über 10 Jahren Berufserfahrung meine Ideen beim führenden Fertighaushersteller SchwörerHaus einbringen zu dürfen. Gerne gebe ich in diesem Blog auch einen Einblick „Hinter die Kulissen“ und möchte die transparente und ehrliche Kommunikation fördern. Ich freue mich auf interessante Gespräche und Diskussionen mit Ihnen.

Richard Geiselhart, Hausmontage (RG)

Vor über 20 Jahren habe ich bei SchwörerHaus angefangen und in dieser Zeit sehr viele Unternehmensbereiche kennen und vor allem das Produkt SchwörerHaus schätzen gelernt. Als SchwörerHaus Besitzer bin ich von dem Produkt und den Menschen, die dort arbeiten überzeugt und möchte Ihnen mit diesem Blog einen Teil meiner Erfahrungen und Wissen weitergeben. Bei einem Hausbau gibt es ein sehr großes Spektrum an Informationen und Hinweisen, die ich Ihnen gerne etwas näher bringen möchte. Ich freue mich auf diese Aufgabe und hoffe auf reges Interesse.

Jasmin FeuchtJasmin Feucht, Ausstattungsberatung (JF)

Im September 2012 begann für mich die Zeit bei SchwörerHaus. Angefangen habe ich mit meiner Ausbildung zur Industriekauffrau, bei der ich innerhalb drei Jahren viele Einblicke in die verschiedensten Abteilungen gewinnen durfte.  Anschließend wurde ich fest in die Abteilung Ausstattungsberatung übernommen. Dort führe ich mit unseren Interessenten und Kunden Vorbemusterungen durch,  die die angehenden Bauherren gut auf die Hauptbemusterung vorbereiten. Zudem  bin ich im Bereich der Küchenplanung tätig. Hier plane ich mit unseren Kunden die Küche auf jeden Raum individuell durch. Gerade die verschiedenen Grundrisse und Kundenwünsche machen jede Küchenplanung aufs Neue interessant.

Helmut Geismann, Finanzierung (HG)

Ich bin seit Februar 2003 bei der Schwörer-Finanzservice GmbH tätig. Zu meinen Aufgaben zählen die Beratung von Schwörer Kunden und Interessenten bei der Baufinanzierung, dem Erstellen von Finanzierungskonzepten und der Realisierung mit unseren Bankpartnern. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die intensive Beratung über die Fördermöglichkeiten durch die KfW und die Landeskreditbank Baden-Württemberg, teilweise im bayerischen Grenzgebiet auch Beratung und Vermittlung von Darlehen der Landesbodenkreditanstalt München.

Christina Grohmann-Jaksic, Raumausstattung (CG)

Mit einer Kinderpause von 10 Jahren arbeite ich schon mein ganzes Arbeitsleben bei SchwörerHaus. Seit 1992 leite ich die Abteilung Raumausstattung. Zu meinem Verantwortungsbereich gehören unsere Ausstattungszentren, sowie sämtliche Musterhäuser und deren Gartenanlagen. Wenn ich nicht zwischen unseren Musterhäusern und Ausstattungszentren unterwegs bin, dann bin ich auf der Suche nach neuen Produkten auf Messen und bei Firmen. Ich kann Ihnen immer sagen, was kommt was bleibt und was schon wieder vorbei ist und ich freue mich, wenn ich das Besondere, das Individuelle entdecke. Ich werde Ihnen immer wieder von meinen Unternehmungen berichten und bin gespannt, was ich von Ihnen lernen kann.

Manfred Hölz, Konstruktion (MH)

Als sich die Firma SchwörerHaus im Jahr 1997 für mich entschieden hat, konnte ich mein Wissen in der Statikabteilung einbringen. Während dieser Zeit lernte ich das Produkt SchwörerHaus im wahrsten Sinne des Wortes bis auf die kleinste Nagelverbindung kennen. Im Jahre 2003 wurde mir die Leitung der Abteilung Konstruktion/Statik/Entwicklung anvertraut. Für mich ist die Interaktion zwischen den Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage eines der spannendsten Themen am Bau, ebenso wie die Entwicklung neuer Standards. Wer sich heute für den Bau der eigenen vier Wände entscheidet, muss eine Menge Entscheidungen treffen. Oft muss man sich dabei auf die Erklärungen anderer verlassen. Um Ihnen die anstehenden Entscheidungen rund um den Bau eines modernen Holzhauses zu erleichtern, greife ich gerne Ihre Themenvorschläge auf.

Ralf Jaudas, Haustechnik (RJ)

Im Herbst 2004 habe ich bei der Firma SchwörerHaus im Bereich der Elektroplanung angefangen. Hier habe ich mich unter anderem verstärkt in den Bereichen Multimedia und Hausautomation engagiert. Mittlerweile befinde ich mich im Spannungsfeld der Haustechnik. Hier gilt es, die verschiedenen Gewerke wie Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektro sinnvoll und effektiv zu kombinieren, so dass für unsere Kunden ein attraktives Produkt entsteht.

Carola Kochner, Werbung und Öffentlichkeitsarbeit (CK)

Fast auf den Tag genau vor 20 Jahren bin ich in die Firma SchwörerHaus eingetreten. Schon damals hat mich das Thema Bauen und Wohnen angezogen, denn auch privat interessiere ich mich für gute Architektur und gelungene Einrichtung. Darüber und über die vielen Innovationen bei SchwörerHaus berichte ich. Meine Aufgabe ist die Öffentlichkeitsarbeit und die Werbung. Was machen wir? Für Bau- und Wohnzeitschriften und für unsere Prospekte suchen wir aussagekräftige Geschichten von Hausbaukunden, die ihren Traum vom eigenen Haus sehr individuell verwirklicht haben. Dazu gehören Fotoshootings und Reportagen. Aber auch technische Themen, wie Heizung, Lüftung, Dämmung sind sehr spannend und gehören untrennbar zu einem modernen Haus. Denn Funktionalität und Astethik sollten eine harmonische Einheit bilden. Bei meiner Arbeit treffe ich viele zufriedene, ja begeisterte SchwörerHaus Kunden, das spornt mich an unsere Häuser, ob klein und fein oder groß und repräsentativ so zu präsentieren, dass möglichst viele von unserem Produkt überzeugt sind. Schreiben möchte ich über Neuheiten, Trends und super Lösungen, die mir bei meiner Arbeit auffallen.

Bianca Loock-Hummel, Ausbildung (BL)

Seit Januar 2002 bin ich bei SchwörerHaus für die Ausbildung und für alle Fragen rund um Aktionen mit Kindern und Jugendlichen zuständig. Die tollen Schwörer Häuser begeistern alle Altersklassen und auch Kinder und Jugendliche können sich schnell  mit einem Haus identifizieren. Ich werde im SchwörerBlog über die verschiedenen Tätigkeiten unserer 80 Azubis in den 17 Ausbildungsberufen berichten, sowie auch über aktuelle Projekte.

Maier_HelmutHelmut Maier, Verkauf-Innendienst (HM)

Im März 1973 habe ich in der Schwörer Hauptverwaltung in Sigmaringen als junger Kaufmann den Bereich Versicherungen und Kraftfahrzeugbetreuung übernommen. Schon nach 2 Jahren bekam ich die Chance in den Fertighausverkauf im Werk Oberstetten zu wechseln. Als heutiger Leiter des Verkaufsinnendienstes begeistert mich immer wieder die Vielseitigkeit des Schwörer Hauses, die Qualität in Ausstattung und Verarbeitung und vor allem die Kundenzufriedenheit. Nur durch den ständigen Kundenkontakt und die enge Zusammenarbeit mit unseren Verkäuferinnen und Verkäufern ist es möglich, wichtige Informationen bzw. Neuheiten schnell nach außen zu tragen. Gerne gebe ich mein Wissen und meine Erfahrung rund um das Schwörer Haus an unsere Kunden in Deutschland und Europa weiter.

Hans-Peter Raach, Sägewerk (HR)

Schon meine Ausbildung zum Industriekaufmann habe ich von 1991-1994 bei der Firma Schwörer Haus absolviert. Durch meine Tätigkeit im Sägewerk konnte ich mich in den darauf folgenden Jahren mit sämtlichen Abläufen und Strukturen der modernen Holzverarbeitung, des Schnittholzvertriebs und -zukaufs vertraut machen. Im Herbst 2010 wurde mir die Aufgabe des Sägewerkleiters übertragen. Dieser Herausforderung stelle ich mich sehr gerne, nicht zuletzt weil ich in hohem Maße von der umweltfreundlichen Bauweise mit unserem natürlichen, hochwertigen und nachwachsendem Rohstoff Holz überzeugt bin.

Jochen Renner, Werksleiter (JR)

Im Mai 2001 wurde ich für den Kundendienst bei SchwörerHaus eingestellt und habe im Herbst 2005 die Kundendienstleitung übernommen. Seit März 2013 bin ich im Bereich der Werksleitung tätig und kümmere mich um alle organisatorischen Belange auf dem Werksgelände.

Michael Renz, Leitung Ausstattungszentrum (MR)

Das gemeinsame und umfassende Gespräch mit der Bauherrschaft, die sorgfältige Beratung und das individuelle Finden passender Lösungen auf dem Weg zum gewünschten Haus ist ein Qualitätsmerkmal bei SchwörerHaus, dem ich seit über 15 Jahren als Ausstattungsberater verbunden bin. Mir bereitet es Freude, Bauherren bei den Entscheidungsfindungen zu begleiten und sie in unserem Ausstattungszentrum mit der Vielfalt unserer Produkte in Berührung zu bringen – im wörtlichen Sinne. Mit unserer Erfahrung und unserem Wissen unterstützen wir unsere Kunden beim Treffen der richtigen Entscheidungen, damit sich der Traum vom eigenen Haus mit einer langfristigen Perspektive für ein passendes und schönes Zuhause erfüllt.

Daniel Schäfer, Qualitätssicherung (DS)

Im September 2010 habe ich bei SchwörerHaus mein duales Studium an der DHBW Mosbach begonnen. Hierbei belegte ich die Vertiefungsrichtung Holzbau und Bauelemente. Während meiner Praxisphasen im Betrieb habe ich neben den Einblicken in Entwicklung und Konstruktion unserer SchwörerHäuser auch Einblicke in den Bereichen Montage, Fertigung und Qualitätssicherung erhalten. Hierbei konnte stets der Bezug zwischen theoretischen Studieninhalten und praktischer Umsetzung im Unternehmen hergestellt werden. Seit August 2013 kann ich meine Erfahrungen aus der Studienzeit in der Abteilung Qualitätssicherung einbringen.


Schmid_FlorianFlorian Schmid, Vertriebsleitung (FS)

Im Jahr 2000 habe ich meine Ausbildung zum Bauzeichner bei SchwörerHaus begonnen und wurde nach erfolgreichem Abschluss in der Konstruktionsabteilung eingesetzt. Hier konnte ich alle Komponenten und Vorteile, die ein Schwörer-Haus ausmachen, im Detail, erlernen. Im Jahr 2006 wechselte ich in unsere Normierungs- und Entwicklungsabteilung. Dieses Aufgabengebiet ist sehr vielfältig und spannend, da mit dem Wandel der Zeit immer wieder Neuerungen entwickelt, getestet und eingeführt werden. Seit 2011 betreue ich überwiegend abteilungsübergreifende Projekte, von der Planung über die Produktion, bis hin zur Montage. Ein Beispiel sind unsere „FlyingSpaces“, welche den höchst möglichen Vorfertigungsgrad aufweisen, da sie schon inkl. Möbel auf die Baustelle geliefert werden können.
Durch meinen Wechsel in die Vertriebsleitung im Jahr 2016, darf ich unsere Bauberater im direkten Kontakt mit unseren Kunden und Interessenten noch aktiver unterstützen und stehe als Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Uwe Schneider, Terminplanung (US)

Im Frühjahr 1996 hat mich das Unternehmen SchwörerHaus zur Mitarbeit in der Terminplanung eingestellt. Hier lernte ich die zeitlichen Abläufe des Unternehmens zur Erstellung eines Schwörer Hauses vom Auftragseingang bis zur Schlüsselübergabe kennen. Seit dem Jahr 1998 vertraute mir die Geschäftsführung die Leitung der Abteilung an. Neben den Aufgaben von Planung und Steuerung des Auftragsdurchlaufes in unserem Haus, hat die Kundenbetreuung dieser Abteilung einen hohen Stellenwert. Seither ist der Kundenkontakt für mich die spannendste Aufgabe der Abteilung. Gerne setze ich alles daran, den Wünschen unserer Kunden mit dem möglichen Ablauf seitens SchwöererHaus zu entsprechen.

Albrecht Schwarz, Kundendienst (AS)

Seit nunmehr 10 Jahren fasziniert mich die Verknüpfung von Haus & Technik, die es in dieser Form nur bei SchwörerHaus gibt. In dieser Zeit wurde sowohl die Schwörer Gebäudehülle, als auch die Haustechnik mit dem wirkungsvollen Namen „WärmeGewinnTechnik“ (WGT) stetig weiterentwickelt. Die Konsequenz ist, dass die allermeisten Schwörer Häuser heute keine konventionelle Heizung mehr benötigen. Auch in Zukunft wird die Haustechnik beim Hausbau entscheidend mitwirken, deshalb möchte ich mit Ihnen zusammen dieses Thema im „Blog“ weiter vertiefen.

Johannes Schwörer, Geschäftsführer (JS)

Seit Ende 1995 bin ich bei SchwörerHaus. Mein Onkel (Herr Hans Schwörer) der im Dezember 2007 verstorben ist, hat mich in das Unternehmen geholt. Ich betrachte das noch heute als Ehre und Chance. Angefangen habe ich im Vertrieb und im Marketing der SchwörerHäuser. Seit Anfang 1998 bin ich Geschäftsführer und persönlich haftender Gesellschafter der SchwörerHaus KG.

Markus Schwörer, EDV (MaS)

Seit 1995 bin ich bei SchwörerHaus und seit 2000 für die IT verantwortlich. Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten gehört die Anpassung unseres SAP Systems für die betriebswirtschaftliche und logistische Abwicklung Ihres Bauvorhabens. Außerdem beschäftige ich mich seit Jahren mit dem Thema Virtual Realitiy und 3D Visualisierung. Ich möchte in unserem Blog neue Möglichkeiten eruieren und von unseren Erfahrungen berichten.

Jasmin Steinhauser, Mehrgeschossiges Bauen (JaS)

Seit November 2015 kümmere ich mich um den neuen Unternehmensbereich „Mehrgeschossiges Bauen“. Pro Jahr sollen in Deutschland ca. 400.000 neue Wohnungen erstellt werden – ein großer Markt, für den wir effiziente, vorgefertigte und qualitativ hochwertige Lösungen entwickeln.

Meine berufliche Laufbahn habe ich im September 2001 bei SchwörerHaus gestartet – mit einem dualen BWL-Studium. Nach einigen Projekten im Marketing, wie beispielsweise der Aufbau einer neuen Homepage oder der Einführung eines Intra- und Extranets habe ich im Jahr 2007 ein Master-Studium an der SDA Bocconi (Mailand) mit dem Schwerpunkt Marketing und Produktmanagement absolviert. Daraufhin wurde mir die Leitung des Bereiches Architektur & Marketing übertragen. Nach zweimaliger Elternzeit freue ich mich nun, die Mehrgeschossige Bauweise von SchwörerHaus am Markt zu etablieren.

 

Renate Stoll, Ausstattungsberatung (RS)

Seit mehr als dreißig Jahren bin ich bei Schwörer Haus beschäftigt. Begonnen habe ich in der Kellerabteilung. Hier konnte ich die ersten Einblicke in den Fertighausbau erhalten. Nach meiner Ausbildung war ich hauptsächlich für die Lohnabrechung der Montage- bzw. Kundendiensttrupps verantwortlich. Nach der Geburt meiner Kinder wechselte ich als Teilzeitkraft in die Ausstattungsabteilung. Mein Tätigkeitsbereich: Ausstattungsberatung und Küchenplanung. Zwischenzeitlich sind meine Kinder erwachsen und ich wieder als Vollzeitkraft tätig. Die Zusammenarbeit mit unseren Kunden macht mir nach wie vor viel Spaß und ich habe Freude an meiner abwechslungsreichen Tätigkeit.

Dr. Wolfgang Störkle, Umwelt und Sicherheit (WS)

Seit 1998 bin ich bei SchwörerHaus zunächst im Bereich Schlüsselfertigbau und seit 2003 im Hauptwerk Oberstetten in den Bereichen Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Immissionsschutz Kraftwerk tätig. Es liegt mir sehr viel daran, unseren Kunden die schadstoffarme und umweltschonende Baustoffauswahl beim SchwörerHaus näher zu bringen.

Stephan Vöhringer, Kellerabteilungsleiter (SV)

Ohne das richtige Fundament ist kein Hausbau möglich, oder aber zum Scheitern verurteilt! Mit diesem Wissen und der richtigen Wahl des Kellers wird die Grundlage für Ihr Traumhaus erstellt. Die Herausforderung, trotz oft widrigen äußeren Bedingungen und örtlichen Gegebenheiten, Kellermontagen zu realisieren fasziniert mich dabei. Das Zusammenspiel zwischen unserer Bauleitung, Bauunternehmungen, Partnerfirmen und Ihnen als Bauherrschaft ist hierbei extrem wichtig. Als Leitung der Kellermontage freue ich mich deshalb auf Ihre Beiträge und Fragen rund zum Thema Keller in unserem Hausbau Blog.

Franca Wacker, Architektin (FW)

Seit Dezember 2009 gehöre ich zur Firma SchwörerHaus. Aus der freien Architekturplanung kommend, ist es für mich absolut faszinierend, wie mit einer ausgeklügelten Detailplanung das Produkt „Fertighaus“ keineswegs „von der Stange“ kommt! Im Hause bin ich beteiligt an der Planung unserer Musterhäuser und bin Ansprechpartner für die Sorgen und Fragen unserer Verbindungsarchitekten als auch unserer Bauberater, was architektonische Lösungen betrifft. Ich freue mich auf ein reges Interesse und viele Fragen rund um das moderne Holz-Fertighaus!

.

Netiquette

Um einen fairen und offenen Umgang miteinander zu pflegen, wünschen wir uns keine anonymen Kommentare, falsche Namen oder Diskussionsteilnehmer, die absichtlich versuchen, die Beiträge zu Diskussionen zu stören.

Bitte gehen Sie respektvoll miteinander um – egal ob mit anderen Bloggern, den Autoren oder den Betreibern dieses Blogs. Beleidigungen, Beschimpfungen und unangebrachte Kommentare sind nicht erwünscht, dagegen sind konstruktive Kritik und gute Ideen jederzeit willkommen. Auch von rechtswidrigen und werbenden Beiträgen sollte selbstverständlich Abstand genommen werden. Aus diesen Gründen behalten wir uns das Recht und die Pflicht vor, Kommentare vor der Veröffentlichung zu prüfen und gegebenenfalls zu löschen. Auf dieser Basis wünschen wir uns, dass wir alle viel Spaß an diesem Blog haben.

Hinweis:
Da jedes SchwörerHaus individuell geplant, gebaut und ausgestattet wird, bitten wir um Ihr Verständnis, dass einzelne Fragen nicht über den Blog diskutiert werden können.
An dieser Stelle hilft Ihnen unser Kundendienst gerne direkt weiter: Tel. +49 7387 16 400.

Ausschlussklausel für Haftung
Die Kommentare zu unseren Beiträgen spiegeln allein die Meinung einzelner Leser wider. Für die Richtigkeit  und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die SchwörerHaus KG keine Gewähr.

LETZTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN