×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Richtiges lüften

Hausbau Blog 2021

Kommentare: 28

Viele Bauherren fragen sich wie man den Keller richtig lüftet und die Luftfeuchtigkeit minimieren kann. Grundsätzlich gilt, dass man niemals am Tag bei hohen Temperaturen lüften sollte. Die Kellerräume und Kellerwände sind kühl. Wenn warme Luft in die Räume strömt bildet sich Kondenswasser, was ein idealer Nährboden für Schimmelsporen ist.

Daher empfehlen wir den Keller im Sommer erst nach Sonnenuntergang, wenn die Luft sich etwas abgekühlt hat oder vor Sonnenaufgang bevor sich die Luft wieder erwärmt, zu lüften. Es sollte darauf geachtet werden, kurzzeitig für den richtigen Durchzug zu sorgen (Stoßlüftung mit ganz geöffneten Fenster, kein kippen der Fenster). Während des Tages sollten die Fenster oder Türen geschlossen sein. Ebenso ist es im Sommer zu empfehlen die Wäsche nicht im Keller zu trocknen.

Im Winter sollte die Lüftungszeit verkürzt werden.  Im Winter gilt der Grundsatz, wenn sich kalte Luft erwärmt nimmt diese zusätzliche Feuchtigkeit auf.

Möbel an kalten Außenwänden sollten immer genügend Abstand für eine Hinterlüftung haben. Dieser Abstand sollte mindestens 10 cm zur Mauer betragen. Sollten eine Innenverkleidung im Keller angebracht werden ist ebenfalls immer auf die Hinterlüftung zu achten.

Weitere Informationen finden Sie hier: Baulicher Feuchteschutz

28 KOMMENTARE
von Andreas
12. Januar 2014, 20:40
Ist denn möglich, im Winter die Abluft der WGT zumindest teilweise für die Bauchwasserwärmepumpe zu vewenden? Das würde doch die Ausbeute im Winter effektiver machen.

Gruß
Andreas
von Marc
7. Januar 2014, 15:59
Warum stellt ihr den Kunden dann nicht gleich Raumentfeuchter oder Trocknungsgeräte nach der Abnahme zur Verfügung?
von HL
13. August 2013, 11:02
Die angesprochene automatische Kellerbelüftung ist auch für uns attraktiv. Leider scheinen die Keller beim Passivhaus sehr anfällig für Feuchtigkeit und Schimmel zu sein. Gibt es Erfahrungen von Kunden zur Wirksamkeit vom reinen Abluftsystem vs. 3-Wegeklappen? Wie sind die Anschaffungskosten im Vergleich?

Grüße,
Henrik
von Markus
19. Februar 2013, 23:26
Wie schon gesagt, versucht, kein Erfolg, daher auch wieder auf den normalen Umluftbetrieb im Winter umgerüstet.
von Albrecht Schwarz
19. Februar 2013, 10:26
Hallo Markus,

Diese Anwendung entspricht leider nicht den Richtlinien der Bedienungsanleitung des Gerätes. Wir möchten Sie ganz freundlich und höflich darauf aufmerksam machen.

FG A. Schwarz
von Markus
15. Februar 2013, 20:59
Ich hatte noch ein freie Kernlochbohrung. Im Sommer nehme ich die Zuluft von draussen und "blase" das Haus etwas auf :-) klappt prima. Im Winter wollte ich nun die Abluft nach draussen blasen und die Zuluft von innen hohlen. Geht aber nicht, weil im Keller dann ein Vakuum entsteht, dass sich die Tür kaum öffnen ließ. Das Haus ist halt "luftdicht"
von Ralph
15. Februar 2013, 12:57
Vielen Dank für die schnelle Erläuterungen!
von W. Müller
15. Februar 2013, 12:18
Hallo Ralph,

wenn man sich die Kennlinien dieser Geräte anschaut, so arbeiten diese recht effizient, selbst bei 12°C Umgebung. Der COP bei 20°C Umgebung ist ca. nur 0,5 höher und auch die Bereitstellungsverluste um die 270l Wasser warm zu halten sind nicht sehr unterschiedlich zwischen 12°C und 20°C. Um das letzte Watt rauszuholen, könnte man nun die Zuluft im Sommer von Außen holen, wenn man den technischen Aufwand (Kernbohrung, ...) nicht scheut. Im Winter sind die Raumtemperaturen eindeutig höher. Unter 5°C Umgebung laufen die Geräte nicht mehr effizient.

Der Keller bleibt also kalt - zumindest im Winter...habe deshalb für meinen Teil eine besonders gut isolierende Türe für den Technikraum besorgt.

Gruß, W. Müller
« 1 2 3 4 »

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER KELLER & BODENPLATTE
ALLE BEITRÄGE AUS Keller & Bodenplatte
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN