×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Quooker Wasserhahn Erfahrungen

Quooker Wasserhahn Erfahrungen und Test 2020

Erfahrungen von Nutzern und unser Fazit zum Quooker

Jasmin Feucht
Kommentare: 0

Schnell eine Tasse Tee aufbrühen oder den perfekten Sprudel für eine Abkühlung zapfen – Mit dem Quooker Wasserhahn ist das im Handumdrehen erledigt. Der magische Wasserhahn Quooker liefert kochendes Wasser, warmes Wasser oder gekühltes Sprudelwasser innerhalb weniger Sekunden.

Mit dem Quooker erhalten Sie alle Wassersorten direkt aus einem Hahn. Das ist einfach und spart Zeit und Energie. Wir haben getestet wie sich der Quooker Wasserhahn im Alltag bewährt. Dazu haben wir zwei Anwender befragt und einen eigenen Test durchgeführt.

Erfahrungen mit dem Quooker Wasserhahn

Zwei Anwendern haben wir vier Fragen zu ihren Erfahrungen mit dem Quooker Wasserhahn gestellt:

1. Was begeistert Euch am Quooker?

    • Manuel: Besonders toll finden wir, dass er Sprudel macht. Wir trinken fast nur gesprudeltes Wasser und dafür ist er super praktisch. Seit wir den Quooker haben, müssen wir keine Sprudelkisten mehr schleppen.
    • Christina: Ganz klar, die Kosten- und Zeitersparnisse.

2. Wie oft nutzt Ihr den Quooker Wasserhahn? Und zu was? Mehr heißes Wasser oder Sprudel?

    • Manuel: Wir machen nur noch Sprudel mit dem Wasserhahn Quooker. Also dauernd. Nudelwasser macht aus unserer Sicht, auch der Induktionsherd sehr schnell kochend. Für Teetrinker ist es sicher praktisch, das sind wir jedoch nicht.
    • Christina: Ich nutze nur das heiße Wasser, da wir keinen Sprudel trinken. Der Wasserhahn Quooker ist bei uns von morgens bis abends in Gebrauch. Morgens bekommt jeder sein Getränk in Sekundenschnelle. Kaffee und Tee aufbrühen, kochendes Wasser für Eier aufstellen, einen Löffel desinfizieren, der runtergefallen ist, den Putzlappen kurz in kochendem Wasser desinfizieren, die Katzenschüssel desinfizieren, das heiße Nudelwasser aufsetzten, den Thermomix mit kochendem Wasser befüllen, damit es 5 Minuten schneller geht, schnell mal eine Schnellsuppe oder ein Kartoffelpüree aufbrühen, schnell mal eine Wärmeflasche machen…. Also ich benutze den Quooker wenn ich Zuhause bin, den ganzen Tag.

3. Was sagt Ihr zum Preis-Leistungs-Verhältnis? Lohnt sich dieser Luxus?

    • Manuel: Wir haben uns den Luxus gegönnt und genießen es täglich. Der Preis des Quooker Wasserhahns ist jedoch schon hoch.
    • Christina: Hoher Luxus aber auch lange Haltbarkeit. Für mich ist Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung.

4. Gibt es auch Kritikpunkte zum Wasserhahn Quooker?

    • Manuel: Er braucht im Küchenschrank unter dem Waschbecken viel Platz, jedoch spart man diesen über andere Dinge wieder ein. Die Kühlung des Sprudelwassers kann leider nicht ausgeschaltet werden. Kochendes Wasser läuft sehr langsam aus dem Hahn. Man ist an Quooker gebunden.
    • Christina: Nicht, dass ich wüsste …. Ich möchte meine Quooker echt nicht mehr missen.

Quooker Wasserhahn: Test im Schwörer-Küchenstudio

Wir Küchenberaterin finden den Wasserhahn Quooker super. Man hat eine Armatur, mit der man alles machen kann – Heißwasser, Sprudelwasser, gefiltertes stilles Wasser und normales Wasser. Die Kunden können sogar aus verschiedenen Designs auswählen. Die Handhabung ist auch kinderleicht. Für die Kids gibt es sogar einen kindersicheren Bedienknopf, damit man sich nicht verbrüht.

Preislich gesehen ist der Quooker um einiges teurer, als die normalen Wasserhähne. Dafür hat man natürlich mehr Komfort im Alltag. Einige Kunden gönnen sich diesen Luxus, für viele ist es jedoch „einfach nur eine Armatur“.

Ein kleiner Kritikpunkt ist natürlich der Platzbedarf, den man bei der Planung der Küche beachten muss. Aber für das, was die Armatur dann wiederum alles kann, ist die Größe der Technik gerechtfertigt. Hier im Büro ist der Quooker PRO3, also nur mit heißem Wasser, verbaut. Diesen Quooker Wasserhahn nutzen wir hauptsächlich für Tee oder um Geschirr heiß auszuspülen oder zu waschen.

Unser Fazit zum Quooker Wasserhahn Test:
Es ist ein toller Alltagshelfer in der Küche, der Zeit und Energie spart. Man muss jedoch etwas mehr Budget in der Küchenplanung einrechnen. Diesen Komfort muss jeder für sich abwägen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesen Erfahrungsberichten zum Quooker Wasserhahn einen Einblick in die Praxis geben. In unserem Schwörer-Küchenstudio beraten wir Sie gerne ausführlich über den praktischen Küchenhelfer. Natürlich dürfen Sie den Quooker gerne selbst bei uns testen. Mehr über die Funktionen, den Stromverbrauch und die Vorteile erfahren Sie in unserem Beitrag “Quooker Wasserhahn: Kann er wirklich alles? – Funktionen, Stromverbrauch und Vorteile des magischen Wasserhahns”.

Fotonachweis: Quooker

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER EINRICHTUNGSTIPPS & TRENDS
ALLE BEITRÄGE AUS Einrichtungstipps & Trends
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN