×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Ökologischer Produktionsprozess

Kommentare: 0

In unserem Werk Oberstetten betreiben wir seit der Gründung schon immer eine umweltfreundliche Heizung mit Holzresten aus der Produktion. Nachdem der Bedarf an Wärme für Produktionsprozesse immer größer wurde, haben wir uns im Jahre 1995 entschlossen, ein Kraftwerk zu erstellen, in dem wir nicht nur Wärme, sondern auch gleichzeitig Strom erzeugen.

Die Anlage hat folgende Daten:
Maximale Feuerungswärmeleistung 15 MW
Elektrische Leistung 3,5 MW

Die in der Genehmigung geforderten Werte (wie beispielsweise Staub) konnten wir dank der von uns eingesetzten Filtertechnologie (Elektrofilter) weit unterschreiten:

Bereits im Jahre 2001 zeichnete es sich ab, dass der Wärmebedarf weiter steigt, Hintergrund war der Ausbau unseres Holzwerkes. Somit wurde eine zweite Anlage geplant, die 2002 in Betrieb ging.

Diese Anlage hat folgende Daten:
Maximale Feuerungswärmeleistung 15 MW
Elektrische Leistung 5,5 MW

Dank weiter verbesserter Filtertechnologie (jetzt auch noch mit Gewebefilter) können wir auch hier die genehmigten Werte weit unterschreiten (wie z.B. Staub auf 3 mg):

  

Eine kontinuierliche Messung der Abgaswerte mit Übertragung an das Regierungspräsidium ist eingebaut; dies erhöht auch bei uns die Sicherheit.

Die Biomasse-Heizkraftwerke komplettieren den umweltfreundlichen Produktionsprozess in unserem Werk.

Das verstehen wir unter Nachhaltigkeit!  

 

 

 

 

 

 

 

 

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER UMWELT & NACHHALTIGKEIT
ALLE BEITRÄGE AUS Umwelt & Nachhaltigkeit
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN