×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Öko-Strom von der Alb

Kommentare: 0

Am 05.01.2012 erschien in der Südwest Presse (Onlineausgabe) ein Artikel über die aktuelle Statistik des Landkreises Reutlingen zum Thema produzierte Strommenge aus regenerativen Energien wie beispielsweise Fotovoltaik, Windkraft, Wasserkraft und Biogas.

Die Gemeinde Hohenstein, in der sich der Hauptsitz der SchwörerHaus KG befindet, hat es geschafft als „Energie autark“ eingestuft zu werden, da sie mehr Strom pro Einwohner produziert, als sie selbst verbraucht. Die Grenze hierfür liegt bei 5000 KW/h pro Einwohner.

Der Statistik zufolge hat die Gemeinde Hohenstein – nicht nur bezogen auf den Landkreis Reutlingen, sondern auch bezogen auf ganz Baden-Württemberg – den 1. Platz belegt und gilt mit seinen 16.807 KW/h pro Einwohner als Spitzenreiter.

Hierauf sind wir sehr stolz, denn hierzu haben wir mit unserem Biomasseheizkraftwerk und unserer Fotovoltaikanlage, die sich an unserem Hauptsitz in Hohenstein-Oberstetten befinden, stark beigetragen, da wir derzeit pro Jahr einen Energieüberschuss (Eigenverbrauch abgezogen) von ca. 30.000.000 KW/h erzeugen.

Hier gelangen Sie zum Artikel „Strom kommt heute von der Alb“ (Südwest Presse, Onlineausgabe vom 05.01.2012).

Weitere Informationen zu unserem Biomasseheizkraftwerk erhalten Sie in meinem Blogbeitrag „Ökologischer Produktionsprozess“.

(Hinweis: Energiewerte aus 2010)

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER UMWELT & NACHHALTIGKEIT
ALLE BEITRÄGE AUS Umwelt & Nachhaltigkeit
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN