×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung

Vorteile einer automatischen Lüftungsanlage

Kategorie: Service
Kommentare: 0

Fast 90 Prozent unseres Lebens verbringen wir in geschlossenen Räumen, beispielsweise zu Hause, bei der Arbeit, in der Schule, im Kino, Theater oder Restaurant. Nicht selten herrscht dort “dicke Luft“.

Die Folge: Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten oder sogar Schlafstörungen durch einen zu geringen Sauerstoffanteil und damit schlechte Luft in Innenräumen.

Die Lösung: Eine moderne, automatisierte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, die heutzutage eigentlich in keinem Neubau mehr fehlen darf.

Denn gerade zu Hause möchten wir doch das Beste für unsere Gesundheit tun, da ist eine Lüftungsanlage ein wichtiger erster Schritt in Sachen Wohngesundheit, Raumluftqualität und Wohlfühlatmosphäre.

Doch was ist eine Lüftungsanlage überhaupt, wie funktioniert diese und was sind tatsächlich die Vorteile? Genau das, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag aufzeigen.

Einfamilienhäuser von SchwörerHaus
Unsere Einfamilienhäuser in vielen Größen, Architekturstilen und zu unterschiedlichsten Preisen

SchwörerHaus ist einer der Top Fertighaus-Hersteller

Was ist eine Lüftungsanlage?

Mit einer Lüftungsanlage ist eine kontrollierte und ständige Lüftung des Gebäudes möglich, die durch eine technische Anlage übernommen wird. Hierbei kann man zwischen einer zentralen Lüftungsanlage und einer dezentralen Lüftungsanlage unterscheiden.

Die zentrale Lüftungsanlage:
Bei einer zentralen Lüftungsanlage versorgt ein Lüftungssystem das gesamte Haus mit frischer Zuluft und saugt verbrauchte Abluft aus den Räumen ab. Dafür ist das Haus mit einem zentralen Lüftungsgerät ausgestattet.

Die dezentrale Lüftungsanlage:
Bei einer dezentralen Lüftungsanlage werden in einzelnen Räumen einzelne Lüftungsgeräte in die Außenwand eingesetzt. Die Lüftung erfolgt als nicht von einem zentralen Lüftungsgerät aus, sondern räumlich individuell, wie zum Beispiel auch bei einem FlyingSpace von SchwörerHaus. Diese Geräte lassen sich auch bei einer Renovierung oder Sanierung noch nachrüsten. 

Wie funktioniert eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung?

Durch eine Lüftungsanlage ist eine kontinuierliche Zufuhr gefilterter, erwärmter oder gekühlter Außenluft in die Räume möglich. Dies ersetzt das bisher bekannte Querlüften, das für den minimalen hygienischen Luftwechsel alle zwei Stunden für fünf bis zehn Minuten notwendig ist – fast unmöglich.

Außerdem wird es durch eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung auch möglich, die Außenluft vor der Einleitung ins Haus anzuwärmen. Dies geschieht durch einen sogenannten Wärmetauscher.

Dadurch kommt insbesondere im Winter nicht die ganz kalte Luft von draußen ins Haus und die Räume kühlen beim Lüften nicht aus, wie beim herkömmlichen Querlüften. Das spart ganz nebenbei auch Energie.

Nachfolgend erklären wir Ihnen wie das genau funktioniert:

  1. Die warme, verbrauchte Luft aus Küche, Bad und WC wird durch die Lüftungsanlage abgesaugt, gefiltert und zum Wärmetauscher weitergeleitet.
  2. Die frische Außenluft wird von der Lüftungsanlage angesaugt, gefiltert und ebenfalls zum Wärmetauscher geführt.
  3. Im Wärmetauscher werden die frische Luft von außen und die verbrauchte Luft aus den Innenräumen berührungsfrei aneinander vorbeigeführt. Dabei wird die Energie der warmen Abluft auf die in der Regel kühlere Außenluft übertragen, ohne dass ein Stoff- oder Geruchsaustausch stattfinden kann.
  4. Die verbrauchte, abgekühlte Fortluft verlässt anschließend die Lüftungsanlage und wird nach außen abgeführt.
  5. Die erwärmte, frische Zuluft wird zugfrei den Wohn- und Schlafräumen zugeführt.
Schema Lüftungsanlage Lüfterstufen

Durch verschiedene Lüfterstufen lässt sich die Lüftung auch ganz einfach an das Geschehen im Haus anpassen, in der Nacht ist zum Beispiel weniger Luftaustausch notwendig als bei einer Geburtstagsfeier mit der ganzen Familie. 

Was sind die Vorteile einer Lüftungsanlage im Fertighaus?

Durch die heutzutage hohen energetischen Anforderungen an eine Gebäudehülle werden die Häuser aus energetischen Gründen immer dichter. Früher konnten Schadstoffe durch die luftdurchlässige Gebäudehülle nach außen und frische Luft nach innen gelangen. In neuen, energiesparenden und luftdicht gebauten oder sanierten Gebäuden kann dieser Luftaustausch so nicht mehr stattfinden. 

Dadurch können sich Schadstoffe im Gebäudeinneren ansammeln und dort eingeschlossen werden, die ohne ein regelmäßiges Querlüften nicht mehr nach draußen gelangen. Dadurch wird eine Lüftungsanlage für einen ausreichenden Luftaustausch in luftdichten Gebäuden unabdingbar, denn gerade in diesen Häusern müssen schädliche und belastende Stoffe kontinuierlich reduziert werden. 

Mit einer Lüftungsanlage holen wir uns dauerhaft eine angenehme und frische Luft ins Haus. Die dadurch gewonnene frische Raumluft hat dann wieder viele verschiedene positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit.

So wirkt sich dauerhaft frische Luft zum Beispiel positiv auf Asthmathiker und Allergiker aus, die durch eine Lüftungsanlage deutlich entlastet werden. Weiter können Pollen durch spezielle Pollenfilter in der Lüftungsanlage direkt aus der Zuluft herausgefiltert werden, sodass diese erst gar nicht ins Haus gelangen – anders als beim herkömmlichen Querlüften.

Auch ständige Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schlafstörungen können durch eine hohe Rumluftqualität schnell verbessert oder sogar ganz eliminiert werden und steigern so das Wohlbefinden sowie die körperliche und geistige Leistung.

Neben der Verbesserung des aktuellen Wohlbefindens kann frische Luft auch die Gesundheit präventiv schützen. Durch einen ständigen Luftaustausch können beispielweise Infektionen vorgebeugt werden, da die Viruslast in der Luft gering gehalten werden kann. Auch im Hinblick auf eine mögliche Schimmelbildung ist eine Lüftungsanlage sinnvoll und wichtig, den bei einem geringen Luftaustausch in luftdichten Gebäuden kann es zu Schimmelbefall in den Wohnräumen kommen und das kann unserer Gesundheit schaden. 

Vorteile Lüftungsanlage

Somit ist eine Lüftungsanlage auch ein wichtiger Apsekt für die Wohngesundheit und in diesem Sinne nicht weg zu denken.

In unserem großen Ratgeber für Baufamilien und Renovierer “Gesünder Bauen und Wohnen” von Johannes Schwörer und Peter Bachmann finden Sie noch viele weitere spannende Themen rund um das Thema gesunde Raumluft und Wohngesundheit.

 

Neben diesem konstanten und angenehmen Wohlfühlklima und einem verbesserten körperlichen und geistigen Wohlbefinden für die Bewohner nimmt die Lüftungsanlage uns Menschen auch einiges an Arbeit ab, denn wir müssen nicht mehr alle zwei bis drei Stunden manuell Querlüften für eine angenehme Raumluft. 

Die Schwörer-Lüftungsheizungssysteme

Die Schwörer-Frischluftheizung:

Optional kann eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung bei SchwörerHaus auch zu einer Frischluftheizung erweitert werden. Statt einem zweiten System für Heizzwecke kann die Lüftungsanlage so im Synergieeffekt genutzt werden und durch eine nachgeschaltete Luft/Luft-Wärmepumpe und keramische Direktheizelemente ergänzt werden.

Die Heizungswärmepumpe in Verbindung mit der Schwörer-WärmeGewinnTechnik in Kombination mit einer Fußbodenheizung:

Das Funktionsprinzip einer Wärmepumpe entspricht dem eines in umgekehrter Richtung betriebenen Kühlschranks. Ein Kältemittel, das schon bei geringen Temperaturen verdampft, nimmt Wärme aus der Umgebung auf. In einem Verdichter wird der Dampf komprimiert, sodass seine Temperatur auf ein verwertbares Niveau steigt. An der „Übergabestelle“, dem Wärmetauscher, kondensiert er und überträgt die frei werdende Wärmeenergie an den Heizkreis. Die zusätzliche Energie (Strom), die zum Verdichten, dem Pumpen, gebraucht wird, beträgt nur einen Bruchteil der gewonnenen Energie.

Strombasierende Heizungen bieten die ideale Voraussetzung, den eigenen Energiebedarf durch eine Photovoltaikanlage selbst abzudecken.

Die Schwörer-Vorteile

Eine hoch wärmegedämmte und luftdichte Gebäudehülle mit kontrollierter Wohnraumlüftung schafft die idealen baulichen Voraussetzungen eines energetischen Schwörer-Hauses.

Verbunden mit der eigenen Herstellung der dafür notwenigen Lüftungsanlagen an unserem Firmenstammsitz in Hohenstein kommt alles aus einer Hand und ist perfekt aufeinander abgestimmt.

Jedes Schwörer-Haus ist standardmäßig mit einer solchen Lüftungsanlage ausgestattet und profitiert von über 30 Jahren Erfahrung durch die eigenen Lüftungsanalgen-Produktion.

SchwörerHaus baut nämlich seit 1983 Lüftungsanlagen und Frischluftheizungen selbst und entwickelt diese auch stetig weiter. Durch eine enge Zusammenarbeit von Entwicklungsabteilung und Produktion können wir Ihnen jederzeit den neusten Stand der Technik garantieren.

Ein weiterer Schwörer-Vorteil ist der sogenannte Sommerbypass. Dieser ermöglicht das Umfahren des Gegenstromwärmetauschers, um in den warmen Sommermonaten die kühlere Nachtluft den Räumen zuführen zu können. Die warme Abluft wird durch den Bypass am Gegenstromwärmetauscher vorbei geleitet, die Wärmerückgewinnung wird verhindert. Die frische, kühle Außenluft kann in der Nacht und während der Morgenstunden so ohne Wärmeübertragung in die Räume geführt werden.

Auch die Luft/Luft-Wärmepumpe der Schwörer-Frischluftheizung kann im Sommer statt zum Erwärmen auch zum Ankühlen der Zuluft verwendet werden.

Weiter sind unsere Lüftungsanlagen mit einer komfortablen Bedienung durch ein Touch-Bedienteil im Wohnzimmer, einer integrierten Fernwartung, durch die unser Kundendienst bei Fragen und Fehlermeldungen rasch helfen kann, sowie hochwertige An- und Absaugelemente aus Edelstahl ausgestattet.

Und auch als nicht Schwörer-Kunde haben Sie bei uns die Möglichkeit, über unser Bau Info Center Lüftungsanlagen für Neubau, Sanierung und Renovierung zu beziehen. Informieren Sie sich jetzt.

Musterhäuser von SchwörerHaus
Besichtigen Sie die Musterhäuser direkt vor Ort und machen Sie sich ein eigenes Bild

Beliebteste Hausbau-Videos von SchwörerHaus

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER SERVICE
ALLE BEITRÄGE AUS Service
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN