×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Let’s Bastel / Michael Truppe zu Besuch bei SchwörerHaus

Hobbyhandwerker und YouTube-Star baut in der Schwörer-Designschreinerei einen Waschtisch

Vanessa Kurz
Kategorie: Allgemein
Kommentare: 0

Kreativität trifft auf Präzision und Profiwissen

Hobbyhandwerker und YouTube-Star Michael Truppe war zu Besuch in der Schwörer-Designschreinerei.

Der 41-jährige Memminger, Michael Truppe, gibt Tipps rund um das Thema Heimwerken. Auf seinem YouTube Kanal „Let’s Bastel“ zeigt Michael Truppe wie mit einfachsten Mitteln und ohne Profi zu sein, gesägt, gehämmert, gebohrt und gebastelt werden kann. „Mein Ziel ist es, jeden zu motivieren, selbst Projekte durchzuziehen und zu lernen, dass Basteln jeder kann, der sich nur Mühe gibt.

Eine Trennung von Freizeit und Beruf gibt es für den Memminger schon lange nicht mehr, mit seinem Kanal “Let´s Bastel” ist er rund um die Uhr beschäftigt. Auf YouTube lädt Michael Truppe wöchentlich mehrere neue Videos mit Bastel-Tipps hoch – und diese müssen gedreht, geschnitten und bearbeitet werden. Neben YouTube betreibt er auch noch einen Facebook- und Instagram-Kanal. Auf YouTube begeistern die Heimwerker-Videos aus dem Allgäu bereits 339.000 Abonnenten und es werden stetig mehr.

Heimwerken klingt dabei spießiger, als es ist: Etwas Selbstgemachtes erfüllt einen mit Stolz, passt perfekt in die eigene Wohnung, macht Spaß und spart gelegentlich auch Geld. Und wer regelmäßig heimwerkt, wird auch schnell zum gern gesehenen Helfer bei Nachbarn, Freunden und Kollegen.
Michael Truppe wollte trotzdem auch selbst einmal von echten Profis dazu lernen und nicht immer nur Tipps für seine Community geben. Daher besuchte er die Schwörer-Designschreinerei. Dort lernte er unseren Schreiner Benni kennen und gemeinsam wagten sich die beiden an den Bau eines eigenen Waschtischs. Doch bevor sie mit diesem Projekt starteten, ließ sich Michael Truppe eine kurze Führung durch die Fertighaus-Produktion natürlich nicht nehmen.

Während die beiden voll in ihrem Element am Waschtisch bastelten, hatte Benni stets den genauen Plan und Let´s Bastel-Star Michael Truppe werkte einfach mal drauf los und sprühte vor Kreativität – gar keine schlechte Mischung, wie sich am Ende zeigte. Anstelle langweiliger weißer Kanten sollten es dann beispielsweise doch lieber orange-farbene werden. Die zwei Handwerker hatten auf jeden Fall sichtlich viel Spaß bei der Arbeit.

Begeistert und inspiriert von den Möglichkeiten, die eine so gut ausgestattete Schreinerei bietet, blühte Michael Truppe bei seiner Lieblingsbeschäftigung voll auf. Nach guten 3 Stunden konnte der fertige Waschtisch in unserer Wandstraße probeweise an die Wand montiert werden. Inzwischen schmückt der Waschtisch nun die Werkstatt von Michael Truppe.

Das Ergebnis der beiden kann sich jedenfalls sehen lassen und sie waren sichtlich stolz auf ihr Werk. Und der Spaß kam natürlich nicht zu kurz. Auch für unseren Schreiner Benni als „Profi“ war es eine etwas andere Erfahrung im Gegensatz zum normalen Arbeitsalltag bei SchwörerHaus, denn mit einem YouTuber und Heimwerker vor der Kamera zu arbeiten, ist nicht alltäglich für ihn. Michale Truppe unterhielt mit seiner sympathischen Art jedoch nicht nur Benni, sondern sorgte in der ganzen Schreinerei für gute Laune. Eben für alle ein etwas anderer Arbeitstag.

Das Video zu „Let’s Bastel trifft SchwörerHaus“ gibt’s auf unserem YouTube Kanal.

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ALLGEMEIN
ALLE BEITRÄGE AUS Allgemein
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN