×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Kundenworkshop Frischluftheizung

Hausbau Blog 2021

Kategorie: Events
Kommentare: 35

Seit 2011 veranstalten wir den Frischluftheizungsworkshop für unsere Kunden. Ein Experte aus der Entwicklungsabteilung der Frischluftheizung erklärt das Gerät im Detail und gibt Tipps zur optimalen Energie effizienten Nutzung der Haus- und Heiztechnik.

Unsere Kunden haben die Möglichkeit Ihre mitgebrachten Fragen zu stellen, wie zum Beispiel: Wie stelle ich meine Frischluft Heizung im Sommer- bzw. Winterbetrieb ein? Wann schaltet die Zusatzheizung ein? Ist die Nachtabschaltung effizient?

Außerdem können sie sich mit anderen SchwörerHaus Besitzern austauschen und wertvolle Hinweise sammeln.

Mittlerweile haben über 1.000 Kunden, einer unserer bisher 23 veranstalten Workshops, besucht.

Die nächsten Termine finden Sie im Kundenportal.

35 KOMMENTARE
von Claudia Baur
18. August 2014, 09:11
Hallo Herr Dr. Grimm,

der Stromverbrauch kann mit vielen Dingen zusammen hängen, daher ist es wichtig den Einzelfall genau anzuschauen. Bitte schicken Sie Ihre Kontaktdaten (auch die Auftragsnummer wenn möglich) an meinen Kollegen Herrn Weisgerber (lothar.weisgerber@schwoerer.de) - er hilft Ihnen gerne weiter.

Danke und viele Grüße Claudia Baur
von Dr.Grimm
14. August 2014, 21:53
Sehr geehrter Herr Weisgerber,

auch wir hatten letzten Winter ein dramatisches Problem mit unserer Frischluftheizung WRG 134 BP-HK und einen enorm hohen Stromverbrauch. Wie können Sie sich dies im Zusammenhang mit einem eventuellen Leck (wie oben beschrieben) erklären? Leider konnte uns bis heute noch niemand etwas zu diesem Problem erklären.
Ich würde mich freuen von Ihnen zu hören!
Dr.M.Grimm
von Andreas
3. August 2014, 19:35
Hallo,

ich habe eine Frage bezüglich der Systemeinstellungen am Glasdisplay.
Und zwar findet man im Servicemenü die Punkte "Temperaturabgleich" und "Raumabgleich".
Was verbirgt sich im Speziellen hinter dem Punkt Raumabgleich und wo liegt der Unterschied zum Temperaturabgleich?

Viele Grüße
Andreas
von Krause
9. Juli 2014, 11:08
Sehr geehrter Herr Weisgerber,

mir ist noch etwas unklar, ob nun generell die Anlagen des Typs WRG 134 BP-HK betroffen sind . Wir haben im vergangenen Winter sehr hohe Stromkosten / Heizung gehabt. Nun frage ich mich ,ob dies nicht im Zusammenhang mit dem beschriebenen Leck zu schulden ist. Ich bitte um Auskunft, ob Sie uns da Abhilfe schaffen können.
Mit freundlichen Grüßen
St. Krause
von Lothar Weisgerber
15. April 2014, 07:11
Hallo Frau Schöffler,
Hallo Herr Hergeth,

Ihre Anlage wurde bereits bei Ihrem letzten Kundendiensteinsatz optimiert.

Viele Grüße
Lothar Weisgerber
von Markus Hergeth und Marina Schöffler
14. April 2014, 13:41
Sehr geehrter herr Weisgerber,

unser Haus wurde am 15 Januar aufgestellt, ich geh davon aus, dass das dann auch schon beim Einstellen erledigt wurde?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort (Kom Nr. 36258)
von Thomas M.
14. April 2014, 08:00
Hallo Herr Weisgerber,

vielen Dank für die Info !
von Lothar Weisgerber
14. April 2014, 07:45
Hallo Thomas M.,

ab Februar konnte die Optimierung der Anlagen in der Produktion umgesetzt werden. Ihre Anlage ist somit auf dem neusten Stand.

Viele Grüße
Lothar Weisgerber
« 1 2 3 4 5 »

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER EVENTS
ALLE BEITRÄGE AUS Events
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN