×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Kunden-Workshops zum Frischluftheizsystem

Claudia Baur
Kategorie: Service
Kommentare: 25

Einige unserer Kunden haben hier im Blog angeregt, einen Workshop zur effektiven Nutzung unseres Frischluft-Heizsystems anzubieten. Diesen Vorschlag haben wir sehr gerne angenommen und freuen uns, dass wir bereits 117 Kunden bei 3 Workshops in unseren Ausstattungszentren in Weißenthurm und Hohenstein-Oberstetten begrüßen durften.

Einerseits gab es grundlegende Themen, die in allen Gruppen besprochen wurden, beispielsweise die Eigenschaften des Frischluftheizsystems und wie dieses zusammen mit der Gebäudehülle und weiteren Faktoren zusammen wirkt oder auch welche Energie-Einsparmöglichkeiten beim alltäglichen Gebrauch möglich sind. Andererseits gab es auch viele spontane bzw. individuelle Fragen, die meist in der großen Gruppe – bei Spezialfällen jedoch auch in kleinen Gruppen, besprochen bzw. diskutiert werden konnten.

Daher führte die aktive Beteiligung und der rege Erfahrungsaustausch nicht nur zu einer gelungenen Veranstaltung mit einer angenehmen Atmosphäre, sondern auch zu einer Wissensvermehrung bei allen Beteiligten.

Die Anregungen und Wünsche unserer Kunden, die während des Workshops und am Ende der Umfrage angegeben wurden, werden derzeit bearbeitet.

Wir freuen uns bereits auf die nächsten Workshops zum Frischluftheizsystem und halten Sie über die neuen Termine auf dem Laufenden.

25 KOMMENTARE
Carolin Baisch von Carolin Baisch
12. Dezember 2017, 07:45
Hallo Oldi,

der nächste Workshop findet am 02.02.2018 statt.
Gerne reservieren wir Ihnen einen Platz. Teilen Sie mir dazu einfach Ihre Auftragsnummer und die Namen der Teilnehmer mit.

Viele Grüße
Carolin Baisch
von Oldi
11. Dezember 2017, 20:14
Wir haben großes Interesse an einem Workshop zum Frischluft Heizungssystem. Daher die Frage, ob 2018 solche Seminare angeboten werden? Vorab vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Claudia Potell von Claudia Potell
2. Mai 2012, 14:00
Hallo Robert,
vielen Dank für Ihren Vorschlag.
Im vergangenen Jahr haben bereits mehrere Online-Workshops zum Frischluftheizsystem stattgefunden.
Diese wurden von unseren Kunden gerne angenommen, daher prüfen wir derzeit, ob wir auch in diesem Jahr wieder Webinare anbieten können.
Bei Interesse können Sie sich gerne an meinen Kollegen Michael Rau wenden, er hält Sie gerne über die aktuellen Termine auf dem Laufenden.

michael.rau@schwoerer.de oder Tel 07387 16 172
von Robert
2. Mai 2012, 13:04
Guten Tag,

ich hätte einen Vorschlag an Schwörer der jedem Kunden ( mit Internetzugang) egal wo er sich auf der WElt befindet an einem Workshop teilzunehmen. Dies ist für einen Schwörerkunden mit geringem Zeitaufwand und weniger Kosten verbunden.

Wie wäre es wenn Sie es mit einem onlineWorkshop versuchen. Bei uns im Unternehmen werden so Schulungen, Webinare und weitere Themen gemacht.

Sie schicken interessierten Kunden einen Link: www...... und eine Telefonnummer zum einwählen.
Dann können Sie Ihre Folien präsentieren und jeder kann mithören.
Und wenn sie dies noch beisepielsweise um 18Uhr anbieten würden wäre es sicher perfekt.

Ich fände es eine super sache.

Im übrigen wäre dies auch bestimmt ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Wettbewerber.

Regelmäßige Kundeninformationen und Hinweise per webinar.
von Michael Rau
7. Februar 2012, 10:29
@Wolfram: Wir haben Sie in die Workshop Interessentenliste mit aufgenommen.

Sehr geehrte SchwörerHaus Kunden,

bei Interesse an dem Workshop zum Frischluftheizsystem kontaktieren Sie mich bitte direkt unter michael.rau@schwoerer.de unter Angabe Ihrer Auftragsnummer und Ihrem vollständigen Namen.

Sobald die nächsten Termine feststehen, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren.
von Wolfram
7. Februar 2012, 10:03
Hallo,

ich würde mich auch freuen, wenn Sie mich auf die Interessentenliste aufnehmen könnten. Unsere Auftragsnummer ist die 34124.

Herzlichen Dank und viele Grüße!
Wolfram
von Michael Rau
7. Februar 2012, 09:36
Hallo Herr Thurn,

wir haben Sie in die Interessentenliste für den Workshop zum Frischluftheizsystem aufgenommen und werden Sie über die nächsten Termine informieren, sobald diese feststehen.
von Walter Thurn
6. Februar 2012, 21:53
Hallo,

ich hätte sehr großes Interesse an einem weiteren Workshop zum Energiesparen und richtigem Heizen. Bitte nehmen Sie mich in die Interessentenliste auf und informieren Sie mich über die Termine in 2012.


Danke!

Walter Thurn
von Michael Rau
14. Dezember 2011, 11:07
Hallo Nikolas,

da wir im April von Ihnen leider keine Rückmeldung auf unsere Einladung erhalten haben, sind wir davon ausgegangen das Ihrerseits kein Interesse an den Workshops besteht.

Gerne nehmen wir Sie in die Workshop Interessentenliste auf.

Die nächsten Workshops werden im Frühjahr 2012 stattfinden, bei gegebener Zeit werden wir Sie per E-Mail informieren.
von Nikolas
13. Dezember 2011, 20:13
Hallo Herr Rau,

ich würde auch gerne an so einem Workshop teilnehmen. Da ich leider auch im nördlichen Bereich wohne (Bielefelder Raum) interessiere ich mich natürlich für die online Workshops oder einen in Coswig. Wie wird man darüber informiert und wann finden die nächsten statt? Für eine Information wäre ich dankbar.
von Michael Rau
11. November 2011, 12:15
Sehr geehrter Herr Linke,

da wir im April von Ihnen leider keine Rückmeldung auf unsere Einladung erhalten haben, sind wir davon ausgegangen das Ihrerseits kein Interesse an den Workshops besteht.

Gerne nehmen wir Sie in die Workshop Interessentenliste auf.
von Torsten Linke
11. November 2011, 11:27
Hallo Herr Rau,

cih war ebenfalls zu dem Workshop im April eingeladen und konnte leider nicht teilnehmen. Habe hier durch Zufall entdeckt, dass weitere Workshops bereits stattgefunden haben. Wie kann ich denn weitere Termine erfahren, bzw. wo werden sie veröffentlicht oder kann eine Info über E-Mail erfolgen.

Viele Grüße
Torsten Linke
von Jürgen Henle
25. September 2011, 13:08
Hallo Herr Rau,

Wir waren auch zu dem Workshop im April eingeladen.Allerdings war dieser sehr schnell ausgebucht,trotz sehr schneller anmeldung. Man wollte uns Bescheid geben, wann die nächsten statt finden.Leider haben wir seid dem gar nichts mehr von den Workshops mitbekommen.
Viele Grüße

Fam.Henle
von Michael Rau
8. September 2011, 11:17
Hallo Dejan,

die ersten Workshops waren in der Tat sehr schnell ausgebucht, da wir nicht mit einer so großen Nachfrage gerechnet hatten. Jedoch planen wir ständig neue Termine.
Da unsere Kunden in ganz Deutschland verteilt sind, finden diese Workshops auch in unseren anderen Ausstattungszentren statt. Außerdem wurden für Kunden, die einen sehr langen Anreiseweg haben, Online Workshops eingeführt.

Selbstverständlich halten wir Sie über die Termine auf dem Laufenden.
von Dejan
7. September 2011, 06:16
Hallo Herr Rau,
die Workshops fanden statt, allerdings ist es nicht so einfach an so einem teilzunehmen. Nachdem ich am Anfang der Diskussion zu diesem Thema auch einer derjenigen war, der so einen Workshop gebeten hat, bekam ich zwar eine Einladung zum ersten Workshop. Allerdings war dieser sehr schnell ausgebucht. Man wollte mir Bescheid geben, wann die nächsten statt finden. Ich bekam auch eine Mail, mit der Ankündigung von Workshops in Oberstetten und online-Workshops. Leider waren die während der Urlaubszeit im August angesetzt. Aber ich bin zuversichtlich, dass ich irgendwann mal auch daran teilnehmen werde können.

Viele Grüße
Dejan Z.
von Michael Rau
6. September 2011, 17:10
Hallo Herr Örter,

bisher haben schon sieben Workshops zum Thema Frischluft-Heizsystem stattgefunden und weitere sind geplant.

Die Workshops sind auf unsere Kunden angepasst, die bereits einige Zeit in ihrem SchwörerHaus wohnen und Erfahrungen mit dem Frischluft-Heizsystem gemacht haben. Diese haben eine Einladung von uns erhalten.

Das Herunterladen der Workshop Präsentation macht keinen Sinn, da die Folien erklärt werden müssen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen auch gerne persönlich unter michael.rau@schwoerer.de zur Verfügung.
von T. Örter
6. September 2011, 15:04
Hallo,

gibt es denn Unterlagen zum Herunterladen zu dem o.g. Vortrag, damit man sich damit schon mal theoretisch befassen kann?
Sind denn weitere Workshops geplant, und wo kann man sich dazu anmelden?

Vielen Dank

T. Örter
Claudia Potell von Claudia Potell
31. Mai 2011, 14:12
Hallo Herr Engel,

Ihre Idee ist sehr gut, vielen Dank!! In die gleiche Richtung habe ich auch schon überlegt, allerdings hätte ich gerne auch die Fragen und Kommentare der Kunden mit dabei, daher müsste die "Videofunktion" noch erweitert werden.
Wir sind gerade dabei verschiedene Systeme zu prüfen und halten Sie gerne auf dem Laufenden.
von T. Engel
30. Mai 2011, 12:07
Guten Tag,

wäre es denn techn. möglich, dass sie einen solchen Vortrag evtl. mitfilmen und als Video zur Verfügung stellen?
von Rudy
27. April 2011, 12:27
Als norddeutscher Bewohner eines und Verfechter von SchwörerHaus rege ich einen Workshop in Coswig an.
Jasmin Neuburger von Jasmin Neuburger
26. April 2011, 11:57
Sobald die neuen Termine feststehen, werden wir Sie rechtzeitig informieren.
von Stefan
25. April 2011, 18:11
Hallo,
leider konnten wir nicht an dem Workshop teilnehmen da er schon ausgebucht war. Wir hoffen das in Oberstetten bald nochmal ein Workshop angeboten wird, an dem wir dann teilnehmen können.
Es wäre schön wenn es hier im Blog einen Beitrag über den Workshop geben würde, in dem dann etwas mehr auf die Themen und Anregungen eingegangen wird, so das diejenigen welchen nicht teilnehmen
konnten, auch ein paar neue Erkenntnisse und Tripps erhalten.

Grüße Stefan
von JMueller
22. April 2011, 10:17
Sehr geehrte Frau Potell,

können Sie uns bitte die Termine nennen, an denen weitere Workshops zu diesem Thema in Weißenthurm durchgeführt werden?

Vielen Dank
JMueller
von Jochen Schreck
21. April 2011, 11:17
@junghanns:

Zur Luftfeuchte gibt's schon in den Kommentaren bei "Haus- & Heiztechnik" - "Anwendertipps für die Frischluftheizung " einiges zu lesen.

Direkte Befeuchtung ist kritisch, da Verkeimungsgefahr im Befeuchter der Anlage bestehen würde und außerdem nur destilliertes Wasser eingesetzt werden dürfte (ansonsten hat man überall schnell weiße Ablagerungen von Kalk und anderen Mineralien).

Am besten viele Pflanzen und vielleicht einige lokale Befeuchtungsgeräte einsetzen (die kann man besser reinigen). Dann sollte es auch klappen mit der Luftfeuchte. 35% werden wohl an sehr frostigen Tagen nicht erreicht werden, aber es lässt sich aushalten. Wir haben hier so zwischen 25% und 35%.

Gruß,
Jochen Schreck
von junghanns
20. April 2011, 18:49
Wir werden in diesem Jahr noch unser Haus mit einer Frischluftheizung beziehen.
Nun gibt es immer wieder Fragen zur Luftfeuchtigkeit iim gesamten Haus.
Eigentlich sollten es ja 35 bis 50 % Luftfeuchtigkeit sein. Leider hören wir von Hausbesitzern, dass es nur 20% sind.
Wie erreicht man einen gesunden Wert?
Sind dafür technische Möglichkeiten im Wärmetauscher vorgesehen?
Vielen Dank
Junghanns

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER SERVICE
ALLE BEITRÄGE AUS Service
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN