×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Kinder zu Hause beschäftigen

So beschäftigen Sie Kinder zu Hause

Tipps und Ideen für langweilige Tage zu Hause

Avatar
Kategorie: Allgemein
Kommentare: 0
Viel Zeit in den eigenen vier Wänden und die Ideen gehen aus, um die Kinder zu Hause zu beschäftigen? Das kann als Kind ganz schön langweilig werden und den Eltern die Nerven rauben. Doch wie kann man seine Kinder zuhause beschäftigen, wenn einem mal wieder die Ideen für eine kreative Beschäftigung der Kinder ausgehen? Wir, die SchwörerHaus-Azubis, möchten Abhilfe schaffen und haben aus unserem Projekt-Repertoire Ideen gesammelt, sodass Sie eine kreative und sinnvolle Beschäftigung für Ihre Kinder bereithalten, bevor zu Hause Langeweile aufkommt.

Kinder zu Hause zu beschäftigen, ist nicht immer einfach und dafür auch noch ständig neue Ideen zu finden, ist noch schwieriger. Deshalb haben wir kreative Vorschläge zusammengestellt, wie Sie Ihre Kinder zu Hause beschäftigen können. Egal ob Indoor-Beschäftigungen für Kinder oder Outdoor-Ideen, damit sind Sie für jedes Wetter gewappnet. Mit diesen Ideen haben wir Azubis innerhalb unterschiedlicher Projekte bereits Schüler aus unseren Kooperationsschulen, Kinder bei abwechslungsreichen Ferienprogrammen und unsere eigenen Azubis begeistert. Langeweile ist damit auf jeden Fall erst einmal passé.

Kreative Beschäftigungs-Ideen für kalte Regentage zu Hause

Spielzeugautos, Puppen, Lego und Gesellschaftsspiele sind nicht mehr angesagt bei den Kids, aber draußen prasselt der Regen und es ist ungemütlich kalt, sodass auspowern an der frischen Luft keine Option ist? Es müssen also andere kreative Möglichkeiten her, um die Kinder weiter bei Laune zu halten und nicht selbst die Nerven zu verlieren. Am besten sind Ideen, mit welchen die Kinder eine ganze Weile sinnvoll beschäftigt sind. Besonders geeignet sind dafür kleinere Do-It-Yourself-Projekte.

Gebastelt werden kann alles, vom eigenen DIY-Steckenpferd oder DIY-Memory, bis hin zu einem eigenen Insektenhotel für den Garten. Auch Freundschaftsbänder knüpfen, Tassen für den morgendlichen Kakao bemalen und ein DIY-Wandutensilo mit ganz unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten sind tolle Ideen zum Heimwerken mit Kindern. Anleitungen und Materiallisten zu diesen Ideen finden Sie ganz einfach und in vielen verschiedenen Varianten und Schwierigkeitsstufen im Internet.

So ist das Kinderbeschäftigen ganz einfach und kann individuell vom Kleinkind bis zum Schulkind gestaltet werden.
Legen Sie gleich mit Ihren Kindern los. Damit sind die Kinder kreativ und sinnvoll beschäftigt und können später stolz auf ihre eigenen Ergebnisse sein, denn mit so einem selbstgebastelten, individuellen Memory spielt man doch viel lieber, als mit denen aus der Spielzeugabteilung.

Beschäftigung für Kinder an warme Frühlings- und Sommertage

Kinder beschäftigen geht aber auch Outdoor: Bevor der ganzen Familie die Decke auf den Kopf fällt, kann man auch an freien Tagen zu Hause mit den Kids eine Runde an die frische Luft gehen, ganz egal, ob im eigenen Garten oder im nahegelegenen Wald. In unserer Natur gibt es viel zu entdecken.

Probieren Sie doch statt des für Kinder langweiligen Sonntagsspaziergangs neue Trimm-Dich-Pfade oder Waldlehrpfade in Ihrer Nähe aus, auf welchen sich die Kinder austoben und die Faszination unserer Natur spielerisch entdecken können. Oder bauen Sie in den Familiennachmittag im Garten eine aktive Runde Naturmemory oder Waldmikado ein oder legen Sie während dem Sonntagsspaziergang zusammen mit den Kindern ein schönes Naturbild.

Dabei sind die Kinder nicht nur beschäftigt, sondern lernen auch die Vielfalt der heimischen Natur besser kennen. Ebenfalls viel Spaß bringt eine runde Wettsackhüpfen im Parcours, eine Familien-Schnitzeljagd oder eine Runde Wikingerschach im Garten. Letzteres kann auch ganz einfach als DIY-Projekt mit Hilfe der Eltern selbst hergestellt werden, dann macht das Spielen gleich doppelt so viel Spaß. Auch zu den Outdoor-Vorschlägen finden Sie vielfältige Spielanleitungen und weiterführende Ideen im Internet.

Kinder beschäftigen kann also mit den richtigen Ideen ganz einfach und vielfältig sein und den Eltern ein bisschen Ruhe verschaffen. Außerdem ist je nach Variante und Schwierigkeitsgrad die Beschäftigung für 2-jährige bis hin zum Schulkind individuell gestaltbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß mit unseren Ideen.

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ALLGEMEIN
ALLE BEITRÄGE AUS Allgemein
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN