×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Individuell planen und bauen!

Helmut Maier
Kategorie: Architektur
Kommentare: 2

„Kann ein Fertighausgrundriss geändert werden“ oder „können sie auch ein vom Architekten geplantes Haus bauen?“
So oder anders werden wir immer wieder gefragt und das zeigt, dass die „Häuser von der Stange“ immer noch in den Erinnerungen der heutigen Bauherren schlummern.

Die heutige Fertighausgeneration hat in Bezug auf Individualität längst aufgeholt und ist mit der millimetergenauen, industrialisierten Vorfertigung jederzeit in der Lage alle Wünsche der Kunden zu verwirklichen.
Mit der Erfahrung von über 35.000 gebauten Häusern hat die Firma Schwörer einen fast unermesslichen Fundus an Grundrissen und Bauwünschen gesammelt. Daraus entstanden und entstehen immer neue Entwürfe, Grundrissvorschläge und Bauideen, die unsere Bauinteressenten in unseren Katalogen, Journalen, Prospekten oder unter www.schwoerer.de auswählen können.
Alle Hausvorschläge von Schwörer Haus sind individuell veränderbar und wurden bereits in der Praxis erprobt.

Unabhängig von einer individuellen Veränderbarkeit der Grundrisse legt Schwörer jedoch großen Wert auf Qualität, Sicherheit, Energieeffizienz, Ökologie, Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

2 KOMMENTARE
Helmut Maier von Helmut Maier
13. Januar 2014, 16:40
Zunächst vielen Dank für Ihren Blogbeitrag sowie für das dadurch gezeigt Interesse an unseren SchwörerHaus Produkten. Wir freuen uns, dass Sie schon fast Ihr Wunschhaus gefunden haben. Unsere Grundrissbeispiele bzw.Grundrissideen in unseren Broschüren sind lediglich Plaungsvorschläge. Alle unsere Häuser werden individuell geplant und gebaut. Häuser von der Stange gehören der Vergangenheit an. Die von Ihnen geäußerten Wünsche sind also jederzeit realisierbar. Damit wir für Sie eine möglichst genau Kostenermittlung erstellen können, sollten wir uns für ca. 1 Stunde treffen und die Details besprechen bzw. die Grundstücksunterlagen/Bauvorschriften einsehen. Schicken Sie mir doch eine Email mit Ihren Kontaktdaten zu. Danke.

Ihr Helmut Maier
von Christina Krins
29. Dezember 2013, 16:02
Wir interessieren und für ein Fertighaus. Das Grundstück, auf dem wir bauen möchten ist relativ schmal (gut 13 m). Im Internet sind wir auf ein Schwörer-Haus gestoßen (im Prospekt: "Die Garten-Idylle"). Dieses Beispiel gefällt uns ausgesprochen gut. Allerdings haben wir Änderungswünsche. Grundsätzlich sollte das Haus ca. 1,50 m breiter sein. Ebenso möchten wir den Balkon unterbauen, damit das Kellergeschoss größer wird. Nun die Frage: Geht das? Wie hoch sind die Zusatzkosten, wenn wir von dem Standardbeispiel abweichen? Und noch eine Frage: Wie viel Platz wird an den Rändern des Grundstücks benötigt, um das Haus aufzubauen. Bei dem Grundstück, das wir im Auge haben, handelt es sich um eine schmale Baulücke in leichter Hanglage, was eine große Ähnlichkeit mit dem Standardbeispiel aufweist (etwas breiteres und etwas weniger abschüssiges Grundstück).

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ARCHITEKTUR
ALLE BEITRÄGE AUS Architektur
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN