×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Hausbau Qualität testen

Die Schwörer-Qualität interaktiv testen

Mit der neuen Schwörer-Erlebnis-Werkstatt

Carola Kochner
Kategorie: Qualität
Kommentare: 0

Um die vielen Alleinstellungsmerkmale und Vorteile eines Schwörer-Hauses besser zu veranschaulichen und erlebbar zu machen, wurde die Schwörer-Erlebnis-Werkstatt ins Leben gerufen. Kunden und angehende Bauherren haben die Möglichkeit die Qualität eines Schwörer-Hauses interaktiv zu testen und unter die Probe zu stellen.

Die Erlebnis-Werkstatt ist in folgende Stationen aufgeteilt:

  • Zu Beginn zeigen wir die Behaglichkeit des Baustoffes Holz im Vergleich zu mineralisch basierten Baustoffen.
  • An einer Werkbank kann mit einem Prüf-Gerät die Stabilität der unterschiedlichen Werkstoffen getestet werden. Dabei schneiden die Schwörer-Werkstoffe besonders gut ab.
  • Ein Ziegel nimmt viel mehr Wasser auf als unsere Cospan-Platte. Damit wird das Verhalten unterschiedlicher Bauweisen in Bezug auf Feuchtigkeit deutlich gemacht.
  • Um aufzuzeigen wie massiv unsere Schwörer-Wand ist, dürfen die Kunden und Interessenten selbst Hand anlegen. Durch bohren und schrauben, sowohl an Schwörer-Wänden als auch an Ziegelwänden, wird jeder von unserem Baustoff überzeugt.
  • Ein Küchenschrank mit Betonsteinen gefüllter bringt jeden zum Staunen. Denn auf der Rückseite der Wand sieht man, dass lediglich 4 Spax-Schrauben den schweren Schrank tragen. Wer von der Tragfähigkeit dann immer noch nicht überzeugt ist, darf gerne mal in einen Gurt, der an der Wand befestigt ist, stehen.
  • Es wird gezeigt, wie Briefkästen oder Markisen an einer Ziegelwand und an einer Schwörer-Außenwand angebracht werden.
  • In einem Raum können Sie den Schallschutz und die Raumluft mit und ohne Lüftung testen. Außerdem wird veranschaulicht, dass ein Schwörer-Haus bei gleichen Dämmwerten fast 10 m² mehr Wohnfläche bietet als ein Ziegelhaus.
  • Das selbst entwickelte Fensterbanksystem mit Wärmedämmformteil und Gleitlagern, die Bauschäden durch eindringende Feuchtigkeit auf Dauer vermeiden, zeigt, mit wie viel Raffinesse wir unsere Fenster einbauen.

Sie sind neugierig geworden? Dann kontaktieren Sie Ihren Bauberater vor Ort, er führt Sie gerne durch unsere Schwörer-Erlebnis-Werkstatt.
Jetzt Bauberater kontaktieren

Lea Herrmann
zurzeit Auszubildende in der Abteilung Werbung

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER QUALITÄT
ALLE BEITRÄGE AUS Qualität
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN