×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Was kostet eigentlich ein Fertighaus?

Preise und Kosten von Fertigteilhäusern

Carolin Zeller
Kategorie: Allgemein
Kommentare: 4

Fertighäuser werden individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen der Bauherren geplant und realisiert. Eine richtige Preisliste für bestimmte Fertigteilhäuser gibt es deshalb bei uns nicht.
Die Grundrisse werden mit einem örtlichen Architekten nach den persönlichen Anforderungen der Baufamilien erstellt. Diese Pläne sind die Basis des Fertighauspreises.

Der Preis eines Fertigteilhauses ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Diese Stellschrauben bestimmen die Kosten Ihres Hauses:

  • Größe des Hauses
  • Architektur (Geschossanzahl, Dachform, Erker, Gauben, Fassadenart etc.)
  • Ausstattung/Interieur
  • Ausbaustufe
  • Bau auf Bodenplatte oder Keller

Grundlage des Fertighauspreises sind die Pläne, d.h. Größe und Architektur des Hauses. Bei der Planung des Hauses wird somit der Grundpreis definiert. Der Grad der Ausbaustufe beeinflusst den Leistungsumfang der Ausstattung. Bei einem schlüsselfertigen bzw. bezugsfertigen Haus sind die Wand- und Bodenbeläge, sowie die komplette Elektro- und Sanitärinstallation im Preis inbegriffen. Entscheiden sich die Baufamilien selbst Hand anzulegen, schmälert sich dementsprechend der Preis. In der Bau- und Ausstattungsbeschreibung des Fertighausherstellers ist der Leistungsumfang des Hauses definiert. Für Zusatzausstattungen, wie zum Beispiel Smart Home, PV-Anlage, Batteriespeicher oder exklusivere Ausstattungsgegenstände sollte mehr Budget eingeplant werden.

Haus- und Preisbeispiele

Damit Sie eine Vorstellung bekommen, wie viel ein Fertighaus kostet, haben wir verschiedene Preisbeispiele vorbereitet. Ein Fertigteilhaus ist in unterschiedlichen Preisklassen erhältlich, nach oben sind keine Grenzen gesetzt.

Zusätzliche Fertighauskosten

Außervertragliche Leistungen, wie Kosten des Grundstücks, Baunebenkosten für Erdarbeiten, Garten und Versicherungen, zählen nicht direkt zu den Fertighauskosten, sie müssen jedoch bei der Gesamtbudgetplanung berücksichtigt werden. Viele Bauherren unterschätzen diese Posten gerne, die Folge sind oft teure Nachfinanzierungen. Um dies zu vermeiden, sollten diese Leistungen im Vorfeld von Ihrem Verkaufsberater oder Haushersteller kommuniziert werden. In unserem Beitrag „Baunebenkosten“ finden Sie eine Übersicht der außervertraglichen Leistungen.

12 Monate Festpreisgarantie

Wir möchten das Bauen für unsere Kunden finanziell so sicher wie möglich gestalten. Deshalb bieten wir für den gesamten Leistungsumfang bis 12 Monate nach Vertragsabschluss eine Festpreisgarantie. Die Bezahlung von 90 % des Hauspreises ab Oberkante Kellerdecke erfolgt erst nach der Schlüsselübergabe des Hauses.

MEHR ÜBER FLYINGSPACES VON SCHWÖRERHAUS
FlyingSpaces von Schwörer

ALLES ÜBER FLYINGSPACES

FlyingSpaces sind bezahlbare Minihäuser in Form eines Wohnmoduls: Sie werden als kleine Fertighäuser an einem Tag aufgebaut und sind nach wenigen Stunden schlüsselfertig beziehbar.

FlyingSpaces Modelle

WELCHE MODELLE VON FLYINGSPACES GIBT ES?

Oft auch Tiny House, Container Haus oder Minihaus genannt: Wir erklären Ihnen nicht nur, was FlyingSpaces sind, sondern zeigen die Tiny House Modelle von SchwörerHaus.

FlyingSpaces Beispiele

BEISPIELE VON FLYINGSPACES

Wir zeigen Ihnen einige der schönsten Beispiele von unseren FlyingSpaces: ob als Tiny Haus oder Minihaus: Mit vielen Bildern und Referenzen.


FlyingSpaces Videos

TINY HOUSES VIDEOS

Lassen Sie sich von unseren Tiny House Videos inspirieren: Wir zeigen Ihnen FlyingSpaces im Zeitraffer sowie zahlreiche weitere Tiny House-Projekte.

Tiny House FAQ

FLYINGSPACE / TINY HOUSE FAQ

Wir haben die typischen und häufigsten Fragen zum Thema FlyingSpaces, Minihäuser, Tiny Houses zusammengestellt.

Tiny House Baugenehmigung

TINY HOUSE BAUGENEHMIGUNG

Sie wollen ein FlyingSpace als Wohnmodul bauen? Wir informieren Sie ausführlich über die notwendigen baulichen Voraussetzungen eines Tiny Houses

4 KOMMENTARE
Carolin Zeller von Carolin Zeller
9. September 2019, 15:18
Hallo Herr Milovanovic,

vielen Dank für Ihr Interesse. Es kommt darauf an welche Ausstattung und Ausbaustufe Sie wählen.
Preisbeispiele finden Sie zum Beispiel auf unserer Webseite. Bei Ihrem Bauberater vor Ort erhalten Sie auch gerne ein transparentes Angebot.
Ihren Bauberater finden Sie hier.

Viele Grüße
Carolin Zeller
Avatar von Milovanovic
25. August 2019, 17:21
Guten Tag ,
was kostet bei ihn der fertige Q2 Meter Ca ? Mit freundlichen Grüßen
Florian Schmid von Florian Schmid
13. September 2018, 07:30
Hallo Herr Hermann,

Sie können auch noch während der Planungsphase wählen ob Sie das Haus bezugsfertig, fastfertig oder technikfertig möchten.
Daher weißen wir in unseren Angeboten die wählbaren Positionen einzeln und transparent aus.

Viele Grüße
Florian Schmid
Avatar von Markus Hermann
10. September 2018, 20:01
Hallo liebes Schwörerhaus Team, ich habe nur eine Frage! Hatten uns letztens ein Angebot über ein Aktionshaus machen lassen bei dem mit "Bezugsfertig" geworben wird wollten aber noch einen Wintergarten und KFW 40 Standart erreichen. Nun wurde uns bei dem Angebot noch zusätzlich die Malerarbeiten, Bodenbeläge und Bäder mit hinzugefügt.
Jetzt die Frage warum wirbt man mit "Bezugsfertig" wenn's eigentlich gar nicht stimmt?
Ich bin echt überzeugt von Schwörer und ziehe es auch in Betracht mit Ihrem Team zu bauen, würde aber gern wissen ob ich da etwas falsch verstanden habe.

MFG

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ALLGEMEIN
ALLE BEITRÄGE AUS Allgemein
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN