×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Anbau Eingangsbereich

Eingangsbereich im Haus anbauen als zusätzlicher Wohnraum

Wohnraum-Anbau als Lösung für mehr Platz

Kategorie: Allgemein
Kommentare: 0

Sie möchten im Eingangsbereich an Ihr Haus anbauen und so Ihren Wohnraum erweitern? Eine gute Lösung ist dafür ein Zwischenflur oder Windfang, der das bestehende Haupthaus mit dem Wohnraum-Anbau verbindet. Er fungiert als gemeinsames Entree und Verteiler im Haus.

Das ist ideal, denn der Wohnraum-Anbau kann so als ungestörtes Büro oder Single-Apartment genutzt werden und ist dennoch mit dem Haupthaus verbunden.

So kann beispielweise die Oma zwar bei der Familie, aber doch weiterhin in ihrem eigenen “kleinen Reich” wohnen oder es entsteht der notwendige Abstand, den ein Büro zum täglichen Familienleben benötigt, um ungestört arbeiten zu können. Gegebenenfalls können sogar externe Gäste eingeladen werden, die vom Familienleben unbeeinflusst bleiben sollen.

Einfamilienhäuser von SchwörerHaus
Unsere Einfamilienhäuser in vielen Größen, Architekturstilen und zu unterschiedlichsten Preisen

SchwörerHaus ist einer der Top Fertighaus-Hersteller

Anbau im Eingangsbereich am Beispiel des Schwörer-Musterhauses in Köln-Frechen

Wie ein solcher Wohnraum-Anbau im Eingangsbereich des Hauses real aussehen kann, zeigt unser Schwörer-Musterhaus in Köln-Frechen. Hier wurde am Haupthaus mithilfe eines Windfangs ein Wohnraum-Anbau ergänzt.

Perfekt eignet sich hierfür ein sogenanntes FlyingSpace, also eine module Wohneinheit, die an ein bestehendes Haus ideal angebaut werden kann und so den Wohnraum für ganz unterschiedliche Zwecke erweitern kann.

Die Räume des Wohnraum-Anbaus können mit einem FlyingSpace ganz individuell geplant und ausgestattet werden. So kann das Wohnmodul als Anbau im Eingangsbereich ganz unterschiedlichen Zwecken dienen und individuell auf Ihre Wohnsituation angepasst werden.

Wie auch beim Einfamilienhaus findet die Ausstattungsberatung der FlyingSpaces in einem unserer drei Ausstattungszentren statt und Sie können so Ihren Anbau ganz individuell ausstatten. Ganz nach Ihren Wünschen kann der Wohnraum-Anbau schlüsselfertig geliefert werden, genau so sind aber auch Eigenleistungen möglich.

Je nach Bedarf kommt der Anbau dann bereits inklusive montierter Sanitärausstattung, Kücheneinrichtung oder sogar mit Beleuchtung bei Ihnen auf dem Grundstück an, je nachdem für welchen Zweck das Wohnmodul bestimmt ist. Der Einzug mit den eigenen Möbeln ist schon am gleichen Abend möglich.

Wer möchte kann dies auch auf „bloßes“ Einräumen des Wohnraum-Anbaus reduzieren: auf Wunsch sind bereits von der hauseigenen Schwörer-Design-Schreinerei praktische Einbaumöbel integriert. So lässt sich der neu gewonnene Platz dann auch optimal nutzen.

Der Anbau kann beispielsweise als Büro, Single-Apartment für die Großeltern, Gästebereich, Elterntrakt oder als eigenes Reich für die flücke gewordenen Kinder genutzt werden. Über den Durchgang im Eingangsbereich des Hauses ist der Wohnraum-Anbau mit dem Haupthaus verbunden und so bleibt trotz der räumlichen Trennung die Nähe zueinander weiterhin vorhanden.

Wie das aussehen kann, zeigt der nachfolgende Grundriss unseres Schwörer-Musterhauses in Köln-Frechen.

Grundriss Erdgeschoss:

Grundriss Dachgeschoss:

Sie möchten das Musterhaus live erleben und sich direkt vor Ort einen Eindruck von den Raumverhältnissen und dem Eingangsbereich des Hauses mit Wohnraum-Anbau machen?

Dann freuen wir uns über Ihren Besuch in unserem Schwörer-Musterhaus in der FertighausWelt in Köln-Frechen.

Alternativ können Sie auch unseren 360°-Rundgang nutzen und unser Musterhaus ganz bequem von der Couch aus besichtigen.

Wohnraum-Anbau: Weitere Möglichkeiten

Alternativ zum Wohnraum-Anbau über einen Windfang oder Flur im Eingangsbereich des Hauses ist auch ein Anbau direkt am Haupthaus möglich.
Das bietet sich beispielsweise an, wenn der Wohnraum-Anbau als drittes Kinderzimmer oder als Elternschlaftrakt mit Schlafzimmer und Ankleide genutzt werden soll und somit direkt an die bestehende Wohnsituation anschließen soll, ohne dass eine räumliche Trennung durch einen Flur zwingend notwendig ist.

So haben beispielsweise auch Familie Völker und Familie Dergeloo für mehr Platz gesorgt, als die Kinder größer wurden.
Bei Familie Dergeloo verschafft ein cleverer Anbau an ihr Einfamilienhäuschen der Familie im Handumdrehen mehr Wohnraum, als die Kinder älter und der Platz eng wurden. Im FlyingSpace-Anbau hat inzwischen der älteste Sohn seinen eigenen Trakt, der durch eine Glasschiebetür mit dem Haupthaus verbunden ist.

Familie Völker hingegen hat den Wohnraum-Anbau für die Eltern vorgesehen und sich damit auch bereits vorausschauend fürs Alter gerüstet. So können sie später einmal auf einer Ebene leben, denn im Anbau befinden sich jetzt ein Elternschlafzimmer und eine Ankleide.

Eine etwas speziellere Idee für einen Wohnraum-Anbau hatte Familie Losert. Sie haben sich einen Wohnraum-Anbau am Haus verwirklicht, der alles beherbergt, was ein fünf Sterne Hotel zu bieten hat – nämlich ein 50 Quadratmeter großer privater Wellnessbereich mit Hotelfeeling und integriertem Schlafzimmer mit Ankleide.

Einen kleinen Einblick in ihre private Wellnessoase gibt Familie Losert im Video:

Weitere Beispiele und Inspirationen für einen Wohnraum-Anbau finden Sie in unserem Blogbeitrag „Ideen zum Haus-Anbau: So vergrößern Sie Ihren Wohnraum“

Musterhäuser von SchwörerHaus
Besichtigen Sie die Musterhäuser direkt vor Ort und machen Sie sich ein eigenes Bild

Beliebteste Hausbau-Videos von SchwörerHaus

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ALLGEMEIN
ALLE BEITRÄGE AUS Allgemein
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN