×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • Bungalow bauen

Bungalow als Fertighaus bauen mit SchwörerHaus

Schlüsselfertiges Fertigteilhaus am Beispiel der Baugeschichte von Familie Stepke

Carolin Baisch
Kategorie: Häuser
Kommentare: 0

Vermehrt denken Baufamilien auch über komfortables Wohnen im Alter nach – bequem und ohne Barrieren. Ein geschickt angelegter Fertighaus Bungalow ist dafür eine attraktive Lösung. Denn gerade das ebenerdige Wohnen erleichtert eine altersfreundliche Planung.

Bungalows vermitteln ein freies Wohngefühl im Einklang mit der umgebenden Natur. Allseitige Verbindung von Innen- und Außenbereichen durch Terrassen und direkte Übergänge sind ein Kennzeichen des ebenerdigen Wohnens – und damit des Bungalows. Bodentiefe Fenstertüren holen den Garten und die Natur optisch ins Haus, offene Grundrisse vermitteln ein einzigartiges Raumgefühl. So stellt sich auch im Alltag schnell ein einmaliges Ferienfeeling ein.

Der Bungalow als Fertighaus ist zwar kostengünstig, aufgrund seines Flächenverbrauchs aber keineswegs die Sparvariante des mehrgeschossigen Einfamilienhauses. Es gibt Entwürfe, die mit Abmessungen von lediglich 10 x 10 Metern und rund 100 Quadratmetern Wohnfläche auf kleinere Grundstücke passen. Aktuell erlebt dieser Bautyp vor allem bei Singles und Paaren ein Comeback als pflegeleichte Lifestyle-Bauform. Besonders kompakte Modelle wie die innovativen Wohnmodule der FlyingSpaces von SchwörerHaus sind prädestiniert für Minimalisten.

Bungalow bauen mit SchwörerHausDas Flachdach oder das mediterrane Walmdach sind die beliebtesten Dachformen beim Bungalow Haus. Aber auch 1,5-geschossige Varianten mit Satteldach für zusätzlichen Wohn- oder Stauraum sind durchaus üblich. Die ebenerdige Anordnung der Räume im Bungalow erlaubt es den Grundriss individuell zu gestalten und moderne, offene Raumkonzepte umzusetzen. Insbesondere für das Arbeiten und Wohnen unter einem Dach ist der Bungalow hervorragend geeignet: Die Bereiche für das Home-Office und für Wohnräume können klar voneinander getrennt werden. Als beliebter Grundriss erweist sich die L-Form, bei der im Hauseck ein geschützter Terrassenplatz entsteht.

Kompakter Fertighaus Bungalow als elegantes Refugium

Bungalow Familie

Julian Stepke und Peter Herrmann haben ungewöhnliche Arbeitszeiten. Ruhe und Entspannung, wenn rundherum das Leben tobt, finden sie in ihrem eigenen Bungalow Haus – klein, praktisch, vor allem schick und ganz privat. Aus ihrem Bungalow möchten sie nie mehr weg. Müssen sie auch nicht, denn diese Wohnform eignet sich für jede Lebenslage.

Bungalow – da denkt man an Luxusurlaub in tropischen Ländern: weite Räume im Kolonialstil, warme Temperaturen, Ventilatoren an der Decke, wehende Vorhänge vor offenen Terrassentüren und im dschungelgrünen Garten ein Pool. Kein Wunder, dass „Bungalow bauen“ einer der meistgesuchten Begriffe im Internet ist. Viele träumen vom komfortablen Wohnen auf einer Ebene: viel Platz, alle Räume direkt zugänglich, kein Treppensteigen, große Fensterflächen und von überall der Blick in den Garten.

Julian Stepke und Peter Herrmann haben sich diesen Traum erfüllt – ohne großes Grundstück. Ihr Fertighaus Bungalow hat nur rund 100 Quadratmeter Wohnfläche. Trotzdem ist alles drin und das Wohngefühl ist komfortabel und heimelig zugleich. Denn es gibt clevere Lösungen mit kompakten Abmessungen. Schließlich wollte das Paar kein Vorzeige-Haus als Statussymbol. Es ging um ein Zuhause, in dem sie sich wohlfühlen, um privaten Rückzugsraum, den sie für sich so schön und praktisch wie möglich gestalten möchten.

Dafür ist in erster Linie Julian Stepke zuständig. Er hat eine kreative Ader, schaut sich gerne Innenarchitektur auf Instagram an. Schöne Stilmöbel, edles Design, da schlägt sein Herz höher. Immer wieder hat er neue Ideen für das gemeinsame Zuhause. Die Kommode mit Gustav Klimts „Der Kuss“ auf der Front, die ausgewählten Liebhaberstücke im Bad. Sein Einrichtungsstil hat einen Hang zur Opulenz, man könnte sagen einen russischen Anklang. Das passt gut zu einem Bungalow. Sein Partner lässt ihm freie Hand. Und Julian Stepke ist noch lange nicht fertig. Die letzte Neuanschaffung war die Tapete im Wohnzimmer mit echten Swarovskisteinen.

Rundum entspannen auf einer Ebene

Bungalow Wohnzimmer mit SchwörerHaus

Das gemütlich mit Teppich ausgelegte Wohnzimmer ist sozusagen das Herzstück ihres Fertighaus Bungalow. Hier entspannen die beiden beim Fernsehen zwischen den vielen Kissen auf der riesigen Couch oder verbringen mit der Familie einen vergnüglichen Abend beim selbstgekochten Dinner. Dann wird einfach die Schiebetür zur Küche hin geschlossen, damit die Unordnung, die beim Kochen entsteht, die elegante Atmosphäre am Essplatz nicht beeinträchtigt. Diese Idee stammt vom Fachmann, denn jedes Schwörer-Haus wird individuell von einem regional ansäßigen Architekten geplant, der die örtlichen Bauvorschriften ebenso kennt, wie das bewährte Bausystem des schwäbischen Hausherstellers. Der Grundriss-Profi platzierte auch den Hauswirtschafts- und Technikraum – der Bungalow ist auf Bodenplatte gebaut – im Anschluss an die Küche. So dient der Raum auch gleich als Getränkelager und Vorratskammer. Noch mehr Stauraum findet sich unterm Zeltdach. Dort bewahren die Bauherren Sachen auf, die sie nicht so oft brauchen, die Weihnachtsdeko zum Beispiel. Dankbar sind sie für den Vorschlag des Architekten, anstelle von zwei Privatzimmern eine Ankleide zwischen Schlafen und Bad zu planen. Dadurch konnte das Badezimmer großzügiger, mit Wanne und Dusche, ausgestattet werden. Gerade nach einer Nachtschicht ist ein warmes Schaumbad besonders wohltuend.

Da beide Bauherren mit wechselnden Dienstzeiten bei der Bundespolizei arbeiten, brauchen sie Ruhe, wenn andere zu Hause sind und Kinder spielen oder Feste gefeiert werden. Die fanden sie in ihrer vorherigen Eigentumswohnung nicht. In ihrem eigenen Fertigteilhaus Bungalow haben sie durch den Garten mehr Abstand zu den Nachbarn. Dort können sie zwischen dem Grün der Pflanzen mit Vogelgezwitscher im Ohr herrlich entspannen. Und für einen Pool war auch noch Platz. Im Liegestuhl auf der geschützten Terrasse vor ihrem Bungalow fühlen sich die beiden dann schon fast wie im Urlaub.

Ein Bungalow für jeden Geschmack

Soll Ihr Bungalow auffallen oder lieber traditionell gestaltet sein? Mögen Sie es skandinavisch oder lieber mediterran? Legen Sie Wert auf Wohnkomfort? Soll der Grundriss barrierearm sein?
Hier finden Sie Ihren Traum-Bungalow.

MEHR ÜBER FLYINGSPACES VON SCHWÖRERHAUS
FlyingSpaces von Schwörer

ALLES ÜBER FLYINGSPACES

FlyingSpaces sind bezahlbare Minihäuser in Form eines Wohnmoduls: Sie werden als kleine Fertighäuser an einem Tag aufgebaut und sind nach wenigen Stunden schlüsselfertig beziehbar.

FlyingSpaces Modelle

WELCHE MODELLE VON FLYINGSPACES GIBT ES?

Oft auch Tiny House, Container Haus oder Minihaus genannt: Wir erklären Ihnen nicht nur, was FlyingSpaces sind, sondern zeigen die Tiny House Modelle von SchwörerHaus.

FlyingSpaces Beispiele

BEISPIELE VON FLYINGSPACES

Wir zeigen Ihnen einige der schönsten Beispiele von unseren FlyingSpaces: ob als Tiny Haus oder Minihaus: Mit vielen Bildern und Referenzen.


FlyingSpaces Videos

TINY HOUSES VIDEOS

Lassen Sie sich von unseren Tiny House Videos inspirieren: Wir zeigen Ihnen FlyingSpaces im Zeitraffer sowie zahlreiche weitere Tiny House-Projekte.

Tiny House FAQ

FLYINGSPACE / TINY HOUSE FAQ

Wir haben die typischen und häufigsten Fragen zum Thema FlyingSpaces, Minihäuser, Tiny Houses zusammengestellt.

Tiny House Baugenehmigung

TINY HOUSE BAUGENEHMIGUNG

Sie wollen ein FlyingSpace als Wohnmodul bauen? Wir informieren Sie ausführlich über die notwendigen baulichen Voraussetzungen eines Tiny Houses

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER HÄUSER
ALLE BEITRÄGE AUS Häuser
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN