×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog
  • SCHÖNER WOHNEN-Haus Mono in Mannheim

Besonderheiten im SCHÖNER WOHNEN–Haus MONO

Franca Wacker
Kategorie: Architektur
Kommentare: 0

Viele kleine Besonderheiten gibt es im SCHÖNER WOHNEN-Haus MONO zu entdecken:

Eingangsbereich: knalliges Orange an der Decke und weiße Wände – das können Sie sich nicht vorstellen? Hier können Sie es sich anschauen. Die farbige Decke taucht den Flur in ein warmes „Willkommen-Licht“ und erweitert optisch den Raum. Der Flur wirkt größer, geräumiger – ein herzlicher Empfang!

Technik: Durch die formschöne Wärmepumpe, die im Außenbereich aufgestellt ist, bleibt nur ein Minimum an Technik im Haus. Der funktional geplante Technikbereich nimmt wenig Grundfläche des Hauses ein und bietet zusätzlich Platz für Waschmaschine, Trockner und andere Utensilien.

Eine gerade Treppe, die unten geschlossen ist, wirkt wie ein kleines Raumwunder – so versteckt sich zusätzlicher Stauraum für Vorräte, Putzutensilien und was Sie noch unterbringen möchten.

Eine Kochinsel ohne Herd bietet folgenden Vorteil: Hier stört keine Dunstabzugshaube, die in Kopfhöhe hängt, keine heißen Herdplatten und kein Dampf das lustige Beisammensein der Familie und Freunde.

Tapeten mit floralen Motiven – ein Relikt von Gestern? Ganz und gar nicht! Sowohl im großzügigen Büro oder Gästebereich im Erdgeschoss als auch im Kinderzimmer und Schlafbereich im Obergeschoss überzeugen wir Sie vom Gegenteil. Die Tapeten erzeugen eine optische Weite und tauchen die Räume in Kombination mit den Wandfarben in eine harmonische Stilwelt.

Suchen Sie das Wohnzimmer? Wir haben es in das Obergeschoss verlegt. Hier ist es der private Rückzugsort der Familie.

Ahornpaneele im Kniestock und in den Dachschrägen zaubern Wärme und Gemütlichkeit in die Räume des Obergeschosses. Durch den giebelhohen Ausbau entsteht ein Gefühl von Weite. Hier kann man durchatmen! Auch im technischen Sinne. Eine kontrollierte Wohnraumbelüftung ist Standard, und wird optisch mit sichtbaren Lüftungsleitungen in das Gesamtkonzept integriert. Wohnen im urgemütlichen Loft!

Ein weiteres Highlight im Wohnbereich ist das integrierte Sitzfenster. Hier kann man bei schöner Aussicht lesen, die Sonne und den Regen genießen oder auch zu zweit genüsslich plaudern. Der innovative Schreibtisch direkt daneben macht sich bei Bedarf ganz schmal und ist dabei schnell aufgeräumt – einfach Klappe zu!

Eine herzliche Einladung, sich die Details im SCHÖNER WOHNEN – Haus MONO anzuschauen – Sie werden bestimmt noch eine ganze Menge neues entdecken!

1/4
0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ARCHITEKTUR
ALLE BEITRÄGE AUS Architektur
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN