×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Barrierefreiheit – eine bleibende Aufgabe an unser Lebensumfeld

Kategorie: Architektur
Kommentare: 0

Seit dem der Mensch die Erde bevölkert, sah er sich gezwungen, Hindernisse in seinem Lebensumfeld zu überwinden oder zu beseitigen und das bis zum heutigen Tage.

Wir haben gelernt Flüsse zu überqueren, Brücken zu bauen, Berge zu besteigen und Meere zu befahren und fremde Länder sowie Kontinente mit dem Flugzeug zu bereisen.

Und wir haben gelernt, unseren unmittelbaren Lebensraum Haus, Wohnung, Dorf und Stadt von Hindernissen und Barrieren nach und nach zu befreien.

Es ist und bleibt deshalb unsere gemeinsame Aufgabe, diese Barrieren durch intelligente Lösungen zu überwinden, ja zu beseitigen – ganz besonders in unserer unmittelbaren Umgebung in Haus, Hof und Wohnung. Wir stellen fest, dass demographische Entwicklungen es immer offensichtlicher machen, dass bauliche Standards der Vergangenheit viele Menschen, besonders jene, die aufgrund einer Krankheit oder eines Unfalls in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, irgendwann zu einem Umzug, einem Neu- oder einem Umbau zwingen. Für diese Menschen ist es wichtig, dass sie in den eigenen vier Wänden, ausreichend große Bewegungsflächen zur Verfügung haben.

Hier sind sowohl das Hauskonzept als auch die Ausstattung entscheidende Faktoren.

Bereits bei der Planung sollte darauf geachtet werden, dass entweder ein Wohnen auf einer Ebene (z.B. Bungalow) realisiert wird oder genügend Platz für einen Aufzug/Treppenlift eingeplant ist. Große Räume und breite Durchgänge/Türen bringen mehr Bewegungsfreiheit. Je nach Anforderung kann ein separater Bereich für eine Pflegekraft realisiert werden. Zur besonderen Ausstattung gehören beispielsweise barrierefreie Bäder, unterfahrbare Arbeitsbereiche in der Küche oder auch im hauseigenen Büro, schwellenlose Terrassentüren, elektrische Türen und vieles mehr.

Wir von SchwörerHaus, d. h. unsere Ingenieure, Konstrukteure, Monteure und Baufachberater, haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, die einen neuen Wohnraum planen, zu unterstützen, um ihnen den Wohnraum ihren Anforderungen so anzupassen, dass ein Höchstmaß an Lebensqualität und die jeweiligen Bedürfnisse der Bewohner ein Leben lang berücksichtigt werden können.

Unsere eigenst dafür entwickelten barrierefreien Hauskonzepte wurden durch unsere beiden barrierefreien Musterhäuser für Jedermann erlebbar und erfahrbar gemacht. Die beiden Musterhäuser – in Hohenstein-Oberstetten am Firmensitz und Leichlingen-Witzhelden im Bergischen Land – zeigen, wie sich barrierefreies Wohnen und ein angenehmes, gesundes Wohnumfeld mit modernster Technik vereinen lassen.

Barrierefrei gebaute Häuser bieten heute ein individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenes Wohnumfeld, mit einem Maximum an Selbständigkeit, Wohnlichkeit und Lebensqualität.

Hier finden Sie weitere Informationen zum barrierefreien Musterhaus in Oberstetten.

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER ARCHITEKTUR
ALLE BEITRÄGE AUS Architektur
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN