×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Azubis berichten: SchwörerHaus veranstaltet Azubisporttag

Bianca Loock-Hummel
Kategorie: Personal
Kommentare: 0

Zu unserem diesjährigen Azubisporttag hat Hannes Fischer, Auszubildender Industriekaufmann, einen Blogbeitrag verfasst um diesen Tag aus sicht der Schwörer Azubis wiederzuspiegeln.


Hannes Fischer, Industriekaufmann 2. Lehrjahr

41 neue Azubis sind am 01.09.2011 in die Ausbildung bei SchwörerHaus gestartet.

Bei solch einer großen Anzahl von neuen Azubis ist die Wahrscheinlichkeit normalerweise sehr gering, dass sich jemals alle 84 Azubis aus 16 verschiedenen Berufen im Werk Oberstetten kennenlernen können. Deshalb wird jedes Jahr an der Hohensteinschule ein Sporttag für die Azubis organisiert. Nicht nur Azubis nehmen an dieser Veranstaltung teil, sondern auch deren Ausbilder müssen dieses Jahr zeigen, wie sportlich und teamfähig sie sind. Es ist wichtig, dass die Beziehung von Ausbilder und Auszubildenden ebenfalls auf einer harmonischen Weise basiert und deshalb ist es doch ziemlich amüsant seinen Vorgesetzen mal in einer etwas anderen Rolle zu sehen als die, die er am Arbeitsplatz vertritt.

Das Organisationsteam rund um den Sporttag stellte sich wie jedes Jahr aus den DHBW’lern und der JAV der Firma zusammen. Das klare Ziel, dass vorgegeben wurde von der Ausbildungsleitung, war einen Sporttag zu gestalten der sogleich sportlich anstrengend sein soll, aber auch den Teamgedanke bei jedem Azubi aufblitzen lassen soll. Viele schweißtreibende und konzentrationsfordernde Aufgaben waren deshalb vorbereitet worden, die nur durch gegenseitiges motivieren und „puschen“ erfolgreich bewältigt werden konnte.

9 Gruppen stellten sich 10 Herausforderungen:

Station 1:                 Sportliche stille Post
Station 2:                 Bleistiftgolf
Station 3:                 Spinnenparcours
Station 4:                 Wellenreiten
Station 5:                 Zeltaufbau
Station 6:                 Switch
Station 7:                 Bleib sitzen
Station 8:                 Reifen wechseln
Station 9:                 Baumstammsägen
Abschlussspiel:     Staffellauf (Haus ausschneiden)

Nicht nur Ehrgeiz gab es zu sehen, sondern auch viel Spaß sollte an diesem Tag im Vordergrund stehen. An dieser Stelle kann gesagt werden, dass die Integration der Neuen spielend gelungen ist!

Nicht nur sportlich ging es an der Hohensteinschule zu, sondern auch festlich. Zum Abschluss des Tages kamen die Azubis, Ausbilder und Organisatoren der Firma SchwörerHaus bei einem kleinen Grillfest zusammen und  es wurde über manch unterhaltsame Vorkommnisse des Tages gelacht. Ein erfolgreicher Sporttag, wie viele Azubis fanden, ging zu Ende. Den Organisatoren ist das Ziel, einen anstrengenden aber doch unterhaltsamen Sporttag zu gestalten, deutlich gelungen. Die Ideen und deren Umsetzung waren optimal und jedem Teilnehmer war anzusehen, dass er sichtlichen Spaß hatte.  Trotzdem blieb beim ein oder anderen Teilnehmer der Muskelkater am nächsten Tag nicht aus.

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER PERSONAL
ALLE BEITRÄGE AUS Personal
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN