×
Schwörer Haus Blog Search Schwörer Blog

Aufruf zur Mitmachaktion „ökologischer Fußabdruck“

Bianca Loock-Hummel
Kommentare: 0

Liebe Bloguser,

hier im Blog wurden Sie bereits über die Nachhaltigkeitstage in Baden-Württemberg und die vielfältigen Aktivitäten, wie sich SchwörerHaus daran beteiligt, informiert. Ein Azubiteam und ich haben uns in der Vorbereitung darauf intensiv mit dem Thema Nachhaltigkeit befasst. Dieses Team bestehend aus, Katja Ott, Daniela Siedlicki, Sarah Babatz, Hannes Fischer, Marina Döbler, Nadine Wörz und Jasmin Schrodi, hatte die Idee des Wettbewerbs „nachhaltig kreativ für den SchwörerUmweltScheck“ unter unseren Kooperationsschulen und setzt diesen derzeit in den verschiedenen Schritten bis zum 21.04.2012 um.

Nun wollen wir, dass nicht nur diese Gruppe von Azubis sich mit dem Thema Nachhaltigkeit in seinen vielen Facetten auseinander setzt, sondern alle 80 Azubis. Aus diesem Grund arbeiten in den kommenden Osterferien alle Azubis in einer innerbetrieblichen Schulung an dem Thema Nachhaltigkeit.

Wir schauen z.B. gemeinsam den Film von Al Gore „eine unbequeme Wahrheit“ an, die Azubis werden Präsentationen erarbeiten, Gruppendiskussionen führen und jeder wird seinen ökologischen Fußabdruck erstellen.

Wissen Sie schon wie groß Ihr ökologischer Fußabdruck ist?

Unter der Webadresse www.footprint-deutschland.de haben Sie die Möglichkeit Ihren ganz persönlichen ökologischen Fußabdruck zu berechnen.

Alle Ressourcen, die wir im Alltag benötigen werden dabei abgefragt. Anschließend wird die Fläche der Erde bemessen, die Sie dadurch beanspruchen.

Das Ergebnis für Deutschland: Wenn alle Menschen so leben würden wie wir Deutschen, bräuchten wir 2,8 Erden, denn der durchschnittliche deutsche Fußabdruck ist 5,09 Hektar groß.  Die Weltbevölkerung verbraucht gegenwärtig durchschnittlich 2,2 Hektar pro Person, allerdings stehen lediglich 1,8 Hektar für jede Person an Kapazität der Erde zur Verfügung.

Sind Sie neugierig geworden? Dann setzen Sie sich noch heute an Ihren PC und lassen Sie sich Ihren persönlichen ökologischen Fußabdruck berechnen. Das Azubiprojektteam und ich wären Ihnen dankbar, wenn auch Sie uns Ihr Ergebnis auf dem beigefügten Formular notieren und uns senden. Wir werden auch diesen am Nachhaltigkeitstag als einer von vielen Beispielen in einem Fußabdruck präsentieren. Wichtig ist aus datenschutzrechtlichen Gründen dafür Ihre Unterschrift auf dem Formular.

Wir freuen uns über jeden einzelnen Fußabdruck und sind schon sehr auf Ihre Ergebnisse gespannt!

0 KOMMENTARE

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht
Mit der Nutzung & Speicherung meiner Daten für die Kommentar-Funktion bin ich einverstanden. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
LETZTE BEITRÄGE ÜBER UMWELT & NACHHALTIGKEIT
ALLE BEITRÄGE AUS Umwelt & Nachhaltigkeit
BELIEBTESTE BEITRÄGE
ALLE BEITRÄGE ANZEIGEN
HAUSBAU-KATEGORIEN